Handball Aalener Sportallianz | Spielbericht vom 05.10.19 | Herren 2


Knappe Niederlage in Geislingen

Trotz der 23:21 Niederlage im ersten Auswärtsspiel der Saison bei der TG Geislingen 2 war Coach Gerhard Bleier mit der zweiten Herrenmannschaft der Sportallianz nicht einmal ganz unzufrieden. „Wenn wir unsere Chancen reinmachen, gewinnen wir das Ding“, so Bleier und das zeigt auch auf woran es lag. Die Defensive und vor allem Torhüter Jannik Fink standen gut und in einer engen ersten Halbzeit schenkten sich beide Teams nichts, mehr als zwei Treffer Abstand gab es nie und so gingen die Gastgeber mit einer knappen 9:8 Führung in die Pause. In den ersten zehn Minuten des zweiten Abschnitts hat das Perspektivteam dann aber den Faden verloren, musste die Gastgeber auf 19:13 ziehen lassen. Aber die Messe war noch nicht gelesen, Nils Graeve stellte mit einem Dreierpack auf 19:16 und weitere Treffer von Jonas Sedlak und Sven Knappich bedeuteten sogar den 19:18 Anschlusstreffer. Leider waren die folgenden drei Angriffe der Sportallianz Nullnummern und so konnte Geislingen wieder auf 21:18 erhöhen, ein Rückstand den man nicht mehr egalisieren konnte. Am nächsten Wochenende geht es dann gegen Jahn Göppingen 2, diesmal wieder zu Hause in der Karl-Weiland-Halle.
ASA: Jannik Fink; Holger Merz(1), Stefan Bader(2), Benedikt Kübler, Marcel Silbermann(2), Dennis Bombera(2), Marco Scholz(1), Jonas Sedlak(2/1), Nils Graeve(4), Sven Knappich(2), Marco Scheffel(5)

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s