Handball Aalener Sportallianz | Spielbericht vom 09.11.19 | mA


Klare Derbyniederlage

Die männliche A-Jugend der Sportallianz musste am Samstag eine äußerst schmerzhafte 38:29 Niederlage im Derby gegen die SG Hofen/Hüttlingen 2 einstecken. 38 Tore, davon 18 von einem einzelnen Spieler, darf auch nicht dadurch entschuldigt werden dass die Liste der Ausfälle große Dimensionen angenommen hatte. Nicht weniger als fünf Spieler waren am Samstag nicht dabei, darunter mit Luis Schneider und Philipp Hald zwei der Toptorschützen. Aber offensiv war das Spiel der Jungs von Roland Kraft und Marco Scheffel eigentlich ganz in Ordnung, sieht man mal von der schwachen Chancenverwertung ab, aber defensiv war man schon arg nachlässig. 18 Gegentore eines einzelnen Spielers, den man absolut nicht im Griff hatte spricht eine deutliche Sprache. Positiv war dagegen, dass sich jeder Feldspieler in die Torschützenliste eintragen konnte und bereits am Donnerstag kann man es ja schon wieder besser machen, dann spielt man um 20.30 Uhr in der Talsporthalle gegen die TSG Eislingen.

ASA: Nils Hägele; Alexander Wacker(4/3), Ole Weiss(2), Linus Rave(4), Dennis Pietsch(3), Adrien Heraudeau(3), Luca von der Ahe(5), Hannes Schwager(2), Valentin Simon(4), Damien Heraudeau(2)

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s