Handball Aalener Sportallianz | Spielbericht vom 16.11.19 | Damen 2


Sieg beim Heimdebüt

Einen deutlichen 25:18 Sieg konnten die Frauen 2 am Samstag in ihrem Heimspieldebüt gegen den TV Mögglingen erzielen und damit weisen sie nach drei Spielen mit zwei Siegen und einer Niederlage wieder ein positives Punktekonto auf. Die ersten Tore der Partie erzielten die Youngster in Reihen der Sportallianz, Mia Schwager und Lena Stock erzielten die ersten fünf Treffer für die Sportallianz und erst als Carina Lutz den sechsten Treffer draufsetzte erzielten die Gäste den ersten Treffer aus dem Spiel heraus zum 6:2 da waren bereits fast zwölf Minuten gespielt. Bis zur Pause kamen die Gäste aber dann doch besser ins Spiel ohne allerdings die Mädels von Hajo Bürgermeister in Bedrängnis zu bringen und man wechselte mit 11:6 die Seiten. Die ersten zehn Minuten des zweiten Abschnitts war es aber völlig anders, bei der Allianz lief nicht viel zusammen, Hajo nahm beim 13:10 eine Auszeit, aber die Gäste rückten auf 13:12 heran. Leonie Bleier sorgte dann aber mit drei Treffern in Folge für deutlichere Verhältnisse. Diesen Vorsprung hielt die Allianz bis zum 21:17 ehe man sich gegen Spielende doch noch weiter absetzen konnte.

ASA: Katrin Bürgermeister, Nicole Herderich; Laura Borst, Lena Stock(2), Jana Zirpins(3), Djamaa Weng, Mia Schwager(5/2), Tina Rieger(2), Leonie Bleier(8/1), Lorena Lenz, Paula Mayer(4), Carina Lutz(1)

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s