Vorbericht Sa 23.11.19 | M-BK | TSV Süßen – Aalener Sport


Schweres Spiel in der Bizethalle

Nach dem Heimsieg gegen den TV Rechberghausen müssen die Männer 1 der Aalener Sportallianz am Samstag nach Süßen und treffen dort um 19.30 Uhr in der Bizethalle auf den TSV Süßen. Die Gastgeber haben sich für dieses Jahr eigentlich viel vorgenommen sind aber nicht so richtig aus den Startlöchern gekommen und stehen mit vier Siegen und drei Niederlagen auf dem geteilten fünften Platz. Allerdings haben die Süßener von ihren sieben Spielen erst zwei zu Hause in der engen Bizethalle ausgetragen, diese beiden aber klar gewonnen. Es ist ja eh verrückt, die Tabelle der Männer Bezirksklasse in der in dieser Saison anscheinend jeder jeden schlagen kann, ist so eng, dass den Tabellenführer nur drei Pluspunkte von Platz acht trennen. Und genau auf diesem achten Platz, wie die Gastgeber auch ein wenig hinter den Erwartungen, rangiert die Aalener Sportallianz und natürlich wollen die Jungs von Hajo Bürgermeister und Edwin Stäbler den Rückenwind aus dem souveränen Heimsieg nutzen um gleich nochmal nachzulegen. Leider hat sich aber die Lage bei den Langzeitverletzten Jonas Kraft, Simon Vandrey, Manuel Körber und Sebastian Stock noch nicht verändert, so dass sie Coaches der Siegermannschaft vom letzten Wochenende vertrauen werden. Die im letzten Spiel so starke Abwehr muss dabei natürlich wieder funktionieren und die Grundlage legen um auch wieder zu einfachen Toren zu kommen um sich auch nicht an der großen und kompakten Abwehr der Gäste die Zähne auszubeißen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s