Handball Aalener Sportallianz | Spielbericht vom 01.12.19 | wB


Unnötig schwer gemacht

Vor dem Spiel gegen die JSG Brenztal wies die Trainerin Ihre Mannschaft nochmal eindringlich darauf hin, es voll konzentriert anzugehen. Dies wurde dann von der Mannschaft in der Abwehr auch sehr gut umgesetzt. Bis zur Halbzeit wurden nur 6 Tore zugelassen. Auch der Angriff war spielfreudig unterwegs und es wurde sich Chance um Chance herausgespielt, doch leider belohnten sich die Mädels der wB nicht für ihr Spiel. Zu unkonzentriert wurden die Aktionen abgeschlossen und die Torhüterin der JSG hatte meistens keine Möglichkeit den Bällen, die auf sie geworfen wurde, auszuweichen. So stand es zur Pause 7-6 für die Aalener Sportallianz. In der Halbzeit wurde die Mannschaft dazu aufgefordert weiter so in der Abwehr zu stehen und sich im Angriff mit mehr Konzentration selber zu belohnen. Die ersten 5 Minuten der 2. Hälfte schien es dann auch so als ob die Mannschaft dies umsetzt, doch dann wurden wieder die klarsten Chancen vergeben und die JSG konnte dadurch in der 37. Minute zum 11-11 ausgleichen. Doch das wollte die Heimmannschaft dann doch nicht auf sich sitzen lassen und erzielte 3 Treffer in Folge zum 14-11. Die JSG konnte dann zwar beim 15-13 noch auf 2 Tore verkürzen, in den letzten 4 Minuten ließ die Aalener Sportallianz aber keinen Treffer mehr zu, während sie selber im Endspurt noch 4 Tore erzielen konnten. Das Spiel endete dann 19-13 für das Heimteam. Jetzt gilt es diesen Schwung der letzten 15 Minuten in das nächste Heimspiel kommenden Samstag mitzunehmen.

Aufstellung: Melina Balluff, Melisa Pupo, Lisa Bürgermeister (2), Lena Stock (6/1), Venes Abraha (2), Anna Rudolphi, Yara Miez (3), Annika Freihart (4), Djamaa Weng (2), Emma Stuba

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s