Vorbericht So 08.12.19 | M-BK | TV Altenstadt 2 – Aalener Sport


Bei der starken Württembergliga-Reserve

Es hätte ein richtiges Spitzenspiel sein können, wenn die Männer der Aalener Sportallianz am Sonntag um 15 Uhr in der Geislinger Michelberghalle beim TV Altenstadt 2 antreten. Die Gastgeber stehen auf Platz zwei und hätte die Sportallianz am vergangenen Sonntag den Sieg nicht leichtfertig aus der Hand gegeben, wäre man zumindest nach Minuspunkten gleich. Hätte, wenn und Aber – am Sonntag bietet sich gleich die Möglichkeit den Schnitzer wieder gut zu machen und dann eben mit einem Sieg die Gastgeber auf ebenfalls neun Minuspunkte zu bringen. Klar, die Gastgeber sind heimstark und haben alle vier Heimspiele klar gewonnen, aber sie sind auch anfällig, wie die Niederlagen in Königsbronn, Süßen und Lauterstein zeigen. Dennoch müssen die Jungs von Hajo Bürgermeister und Edwin Stäbler zuerst nach sich selber schauen, ihre eigenen Fehler minimieren und offensiv wieder mehr Durchschlagskraft entwickeln. Defensiv hat es zuletzt gepasst, da muss man dran bleiben, wenn man es offensiv wieder besser machen kann, ist man auch beim Tabellenzweiten absolut nicht chancenlos.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s