Handball Aalener Sportallianz | Spielbericht vom 07.12.19 | mC1


Auch das Derby-Rückspiel verloren

Die männliche C1 hat auch das Derby Rückspiel gegen die SG Hofen/Hüttlingen klar mit 20:40 verloren. Nur eine Woche nach dem Hinspiel waren die Jungs von Karl-Heinz Vandrey und Jana Zirpins auch im Rückspiel gegen den Tabellenführer ohne Chance. Zwar ging die Allianz mit 1:0 in Führung, kassierte aber schnell das 1:4 und über 4:8 ging es dann zum 8:12 nach knapp zwanzig Minuten. In den letzten Minuten des ersten Durchgangs brachen die Jungs dann aber ein und zur Pause stand bereits ein 10:18 auf der Anzeigetafel. In den ersten zehn Minuten des zweiten Durchgang blieb dann der Rückstand wieder einigermaßen konstant, dann zogen die Gäste wieder an und vor allem zwischen dem 17:30 und 17:37 sah die Allianz alles andere als gut aus.

ASA: Firat Oguz, Benedikt Röck; Jakob Harsch(2), Niklas Ulmer(2), Kolja Kugler, Maximilian Maier, Karim Zelit(3), Nathan Abraha(1), Simon Deuber(7/3), Mika Scharr(1), Ben Bäuerle(4)

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s