Handball Aalener Sportallianz | Spielbericht vom 07.12.19 | mC2


Niederlage gegen Steinheim

Die männliche C2 der Sportallianz hat am Samstag das Rückspiel gegen den TV Steinheim mit 29:31 verloren, nachdem man das Hinspiel noch siegreich gestalten konnte. Nach ausgeglichener Anfangsphase nahm die Partie nach dem 5:6 einen etwas unerwarteten Verlauf, die Gäste erzielten sechs Treffer am Stück und führten plötzlich 5:12. Bis zur Pause konnte die Allianz zwar auf 12:16 verkürzen , aber zehn Minuten nach Wiederanpfiff hatten die Gäste wieder auf 16:24 aufgelegt. Beim 23:25 war man wieder in Schlagdistanz, aber so richtig ran kam man dann bis zum Schlusspfiff doch nicht.

ASA: Firat Oguz; Jakob Harsch(5), Niklas Ulmer(6/3), Kolja Kugler, Maximilian Maier(2), Jannis Messerschmidt, Karim Zelit(5), Nathan Abraha(5), Levin Kaiser, Mika Albrecht(3), Janosch Kurz, Mika Scharr(2), Benedikt Röck(1), Ben Bäuerle

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s