Vorbericht So 15.12.19 | F-BL | Aalener Sport – FSG Gien-Brenz


Gegen den heimlichen Spitzenreiter

Am Sonntag um 15.15 Uhr treffen die Frauen 1 der Aalener Sportallianz in der Talsporthalle auf die FSG Giengen-Brenz und die Gäste sind in dieser Partie der hohe Favorit. Mit 8:2 Punkten stehen die Gäste zwar „nur“ auf dem dritten Tabellenplatz, aber mit den wenigsten Minuspunkten in der Liga. Nur bei den ebenfalls nur mit zwei Minuspunkten belasteten Mädels der SG LTB mussten sie als Verlierer den Platz verlassen, alle anderen Spiele konnten sie als Sieger feiern. Mit den Geschwistern Ina und Anna Heißwolf haben sie die aktuelle Nummer 3 und acht der Torschützenliste in ihren Reihen, auf sie gilt es besonders zu achten. Eigentlich hat die Sportallianz ja eine gute Heimbilanz aufzuweisen, nur gegen LTB wurde verloren, die beiden anderen Heimspiele wurden gewonnen. Natürlich muss Trainerin Corinna Beyrle auch am Sonntag auf Rückraumspielerin Jana Zirpins aus Verletzungsgründen verzichten und dennoch kann man mit einer kompakten Mannschaftsleistung wie bei den letzten Heimsiegen durchaus jeden Gegner in Bedrängnis bringen. Dazu muss man allerdings an die eigenen Stärken glauben, und das ist sicher die Defensive mit der wohl besten Torhüterin der Liga dahinter.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s