Handball Aalener Sportallianz | Spielbericht vom 11.01.20 | Herren 2


Erster Auswärtssieg er Saison

Das Jahr 2020 hat für die Männer 2 gut begonnen, gleich im ersten Spiel konnten die Jungs von Gerhard Bleier den „Auswärtsfluch“ bekämpfen und landeten mit dem 20:21 bei der TSG Eislingen 2 den ersten Auswärtssieg der Saison, der mit dem Sprung auf Platz zwei belohnt wurde. Aber es war ein enges kampfbetontes Spiel, bei dem der Allianz alles abverlangt wurde und bei dem Torhüter Joshua Roth und Spielmacher Holger Merz aus einer geschlossenen Mannschaftsleistung auch noch herausstachen. Nach der schnellen 0:2 Führung der Sportallianz glichen die Gastgeber beim 3:3 schon wieder aus und bei wechselnder Führung stand nach gut zwanzig Minuten das 8:8 auf der Tafel. Eislingen erzielte dann zwei Treffer in Folge und erstmals sahen sich die Bleier-Jungs einem zwei-Tore Rückstand gegenüber. Vier Treffer in Folge später hatte man das Spiel zum Pausenstand von 10:12 gedreht. Auch die erste beiden Treffer nach dem Wechsel gingen aufs Konto der Allianz, aber der 10:14 Vorsprung war fünf Minuten später beim 13:14 Anschlusstreffer wieder dahin. Beim 15:15 fiel der Ausgleich und auch beim 17:17 war es noch ausgeglichen. Ein energischer Zwischenspurt brachte dann das 17:20 und von diesem Vorsprung zehrte man, so dass man am Ende mit einiger Cleverness das Ergebnis über die Zeit brachte.

ASA: Joshua Roth, Jannik Fink; Holger Merz(2), Stefan Bader(2), Lars Graeve(3), Nils Echsler (5), Sven Knappich(1), Marcel Silbermann(3), Benedikt Kübler, Dennis Bombera(4/2), Hajo Bürgermeister(1)

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s