Handball Aalener Sportallianz | Spielbericht vom 18.01.20 | Damen 2


Hauptsache zwei Punkte

Nein – es war kein Handball-Leckerbissen, das Spiel zwischen den Frauen 2 der Aalener Sportallianz und dem 1.Heubacher HV am Samstag in der Talsporthalle, wichtig sicher nur die beiden Punkte für die Sportallianz nach einem sehr zähen 15:10 Sieg. Einem schnellen 4:0 für die Allianz folgte eine sehr schwache Phase und lediglich eine 7:5 Pausenführung. Im zweiten Abschnitt lagen die Mädels von Hajo Bürgermeister sogar mit 7:9 zurück ehe man noch mal die Wende schaffte und am Ende doch noch ungefährdet gewinnen konnte. Wobei die letzten vier Treffer der Allianz in den letzten vier Minuten fielen.

ASA: Kathrin Bürgermeister, Nicole Herderich; Laura Borst(1), Lena Stock(5/2), Dina Yehdego, Pauline Mohr, Djamaa Wenig(1), Mia Schwager(3), Tina Rieger, Jule Miltner(2), Lorena Lenz, Luisa Kollmer, Paula Mayer(2), Marie Schütz(1)

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s