Handball Aalener Sportallianz | Spielbericht vom 19.01.20 | wC


Im Angriff läuft es

Beim Auswärtsspiel in Mögglingen gegen die JSG Rosenstein zeigte die weibliche C-Jugend der Aalener Sportallianz erneut eine gute Leistung. Gegen einen durch Krankheit geschwächten Gegner kamen die Mädels zu einem klaren 18 – 34 Auswärtserfolg. Der Angriff zeigte sich wieder sehr lauffreudig und konsequent im Abschluss. Die Abwehr stand vor allem in der ersten Hälfte wieder konzentriert und mit der notwendigen Härte. Die dadurch eroberten Bälle wurden in schnelle Kontertore umgesetzt, so dass schon in der Halbzeit beim Stand von 7 – 17 für die Sportallianz ersichtlich war wer die 2 Punkte bekommen wird. Auch in der 2. Halbzeit ließen die Mädels von Charly Berth im Angriff nicht nach, durch viele Wechsel- und Kreuzbewegungen wurden immer wieder Lücken in der gegnerischen Abwehr aufgetan in die eine Spielerin stoßen konnte um frei zum Wurf zu kommen. Einzig die Abwehr ließ ein wenig in der Konzentration nach, dies war aber auch der Tatsache geschuldet, dass die Trainer bei dem Spielstand Umstellungen vornahmen um die jüngeren Spielerinnen an neue Positionen zu gewöhnen.

ASA: Antonia Stark, Lisa Bürgermeister (10/1), Emma Stuba (9), Luisa Stuba (6), Nele Braunger (4), Amelie Mehser, Marie Frankenreiter, Vroni Lahres (4), Helene Schäffauer (1),Shamim Atte

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s