Handball Aalener Sportallianz | Spielbericht vom 25.01.20 | mB


Sieg in Göppingen

Nach den zuletzt sehr unglücklichen Ergebnissen, konnte die männliche B-Jugend der Sportallianz endlich wieder einen Sieg landen. Mit 19:22 holte man sich beide Punkte bei der JSG Göppingen, aber auch hier wurde es trotz eines fünf Tore Vorsprungs nochmal eng. Den besseren Start erwischten die Jungs von Florian Kraft und Matthias Winter, legten ein 1:3 vor, kassierten dann drei Treffer in Folge und sahen sich einem Rückstand gegenüber. Den hatten sie wiederum beim 7:8 durch Dennis Pietsch nach einer Viertelstunde wieder gedreht und mit einem 9:11 Vorsprung ging es in die Pause. Knapp zehn Minuten waren im zweiten Abschnitt gespielt da musste der Gastgeber Coach die grüne Karte legen, denn die Allianz hatte ihren Vorsprung auf 10:15 ausgebaut. Der hatte beim 13:18 auch noch Bestand, da waren noch zehn Minuten auf der Uhr und die Allianz steuerte auf einen sicheren Sieg zu. Könnte man meinen – denn es wurde wieder mal eng. Schlechte Abschlüsse, kleine Fehler in der Abwehr und vier Minuten vor dem Ende steht‘s plötzlich nur noch18:19. Der starke Hannes Schwager und Damien Heraudeau stellten wieder auf zwei plus und im Gegensatz zu den vorhergehenden Spielen behielten die Jungs diesmal die Nerven. Die grüne Karte in der letzten Minute tat ihr übriges und Hannes Schwager setzte dann den Schlusspunkt.

ASA: Niko Bleidistel; Ole Weiss(2), Valentin Winter, Nils Braunger, Moritz Kress, Lukas Ammon(6/2), Dennis Pietsch(4), Damien Heraudeau(2), Hannes Schwager(8)

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s