Handball Aalener Sportallianz | Spielbericht vom 25.01.20 | mD


Chancen gewahrt

Nach der ersten – sehr unglücklichen – Saisonniederlage gegen den neuen Tabellenführer Wangen/Börtlingen, wollten die Jungs der männlichen D-Jugend wieder in die Erfolgsspur zurückkommen und mit einem 31:20 Sieg gegen die JSG Brenztal ist das den Jungs von Jonas Kraft und Pedi Ilg eindrucksvoll gelungen. Allerdings brauchten sie eine ganze Weile um sich den Gegner zurecht zu legen, nach einer Viertelstunde führten sie zwar 9:7 hatten sich bis dahin aber das Leben schon selber schwer gemacht. Einige gute Chancen wurden versiebt und hinten ließ man die Gegner ein- zweimal laufen und handelte sich unnötige Gegentore ein. Dann lief es aber besser, mit dem Pausenpfiff musste man zwar noch per Siebenmeter das 13:8 hinnehmen, aber der Vorsprung war komfortabel. Im zweiten Abschnitt gingen die Jungs die Sache konzentriert an und spätestens beim 27:14 war klar, dass es nur einen Sieger geben kann. Den gab es dann auch in aller Deutlichkeit, so dass die Sportallianz weiter in Lauerstellung auf Platz zwei liegt.

ASA: Elias Wittek, Marlon Grupp; Mika Huber, David Schröter(1), Julian Geisser(2/1), Felix Kochel(1), Lars Wanner(10/2), Janne Albiez(4), Hans Sauermann(2/1), Johannes Mehser, Marius Bürgermeister(8), Matej Boley(3)

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s