Vorbericht Sa 07.12.19 | mJC-KL | Aalener Sport 2 – TV Steinh./A.


Rückspiel gegen Steinheim

Die männliche C-Jugend der Sportallianz trifft am Samstag um 15.30 Uhr in der Talsporthalle im Rückspiel auf den TV Steinheim. Die beiden Teams weisen beide 6:8 Punkte auf und nur auf Grund des 23:27 Hinspielsieges stehen unsere Jungs auf Platz fünf, die Gäste auf sechs. Es ist also auch diesmal wieder ein enges Spiel zu erwarten und der Sieger könnte einen kleinen Sprung nach vorne machen. Aber wie so oft in dieser Saison müssen die Coaches Karl-Heinz Vandrey, Jana Zirpins und Sebastian Stock erstmal abwarten, welche Spieler zur Verfügung stehen.

Handball Aalener Sportallianz | Spielbericht vom 24.11.19 | mC2


Sieg in Mögglingen

Beim 17:19 Sieg bei der JSG Rosenstein in der Mögglinger Mackilohalle, ließen sich die Jungs der C2 auch von einem frühen 2:0 nicht beirren und drehten das Spiel beim 3:4 in ihre Richtung. Zwar holten sich die Hausherren beim 7:6 die Führung kurzfristig wieder zurück, aber zur Pause führten dann doch wieder die Jungs von Karl-Heinz Vandrey mit 7:9. Der zweite Abschnitt war dann zunächst dominiert von der JSG die 12:10 führte und auch beim 15:14 noch vorne lag. Allerdings hatte die Sportallianz das bessere Finish, konnte in der Endphase noch fünf Treffer erzielen, Rosenstein nur noch zwei.

ASA: Firat Oguz; Jannis Messerschmidt(1), Maximilian Maier(1), Marius Bürgermeister(3/2), Lars Wanner(8/2), Benedikt Röck(4), Levin Kaiser, Mika Albrecht(1), Janosch Kurz, Niklas Mayer(1)

Vorbericht So 24.11.19 | mJC-KL | JSG Rosenstein – Aalener Sport 2


Die C2 am Sonntag in Mögglingen

Die männliche C2 der Sportallianz bestreitet am Sonntag ihr Auswärtsspiel bei der JSG Rosenstein um 14.15 Uhr in der Mackilohalle in Mögglingen. Die Gastgeber stehen auf Platz drei und sind natürlich klarer Favorit gegen die Mannschaft von Sebastian Stock, zumal sie nur eines ihrer vier Heimspiele verloren haben. Da die C1 am Samstag bereits spielt und die mD spielfrei ist, werden wohl auch mehr Spieler zur Verfügung stehen als zuletzt. In guter, ausreichender Besetzung hätte man ja vielleicht eine Chance.

Handball Aalener Sportallianz | Spielbericht vom 16.11.19 | mC2


Klare Neiderlage gegen den Zweiten

Die männliche C2 der Sportallianz musste eine klare 7:28 Niederlage gegen den Tabellenzweiten TG Geislingen 2 akzeptieren. Personell arg geschwächt hatte Coach Sebastian Stock nur sieben Spieler zur Verfügung, darunter zwei Torhüter, wobei sich Benedikt Röck mit drei Treffern bestens als Feldspieler empfahl. Bereits nach zehn Minuten war das Spiel im Grunde entschieden, da lag die Allianz 0:7 hinten ehe Benedikt den ersten Treffer erzielte. Beim 5:13 wurden die Seiten gewechselt und bei nachlassender Kraft waren den Jungs in der zweiten Hälfte nur zwei Tore vergönnt.

ASA: Firat Oguz; Benedikt Röck(3), Jannis Messerschmidt(2/1), Janosch Kurz, Maximilian Maier, Levin Kaiser, Niklas Meyer

Handball Aalener Sportallianz | Spielbericht vom 09.11.19 | mC2


Niederlage in Nenningen

Die männliche C2 der Sportallianz musste am Samstag eine überraschende hohe 27:19 Niederlage bei der SG Lauterstein/Treffelhausen/Böhmenkirch 2 hinnehmen. Bis zur 23.Minute sah es danach gar nicht aus, denn da betrug der Rückstand beim 11:9 lediglich zwei Treffer. Beim Wechsel waren es dann schon drei (13:10) und zehn Minuten nach dem Wechsel dann schon sieben (20:13). Bereits zu diesem Zeitpunkt war dann klar, dass die Schützlinge von Jana Zirpins das Spiel nicht mehr werden drehen können.

Firat Oguz; Jannis Messerschmidt, Kolja Kugler(3/1), Marius Bürgermeister(5/1), Maximilian Maier, Janne Albiez, Lars Wanner(3), Nathan Abraha(1), Levin Kaiser, Mika Albrecht(5), Niklas Meyer(1), Hans Sauermann(1)

Vorbericht Sa 09.11.19 | mJC-KL | SG LauTreffBöh 2 – Aalener Sport 2


Am Samstag beim Schlusslicht

Die männliche C2 der Sportallianz trifft am Samstag um 14 Uhr in der Nenninger Kreuzberghalle auf die C2 der SG Lauterstein/Treffelhausen/Böhmenkirch. Bei den Gastgebern läuft es nicht richtig rund, alle fünf bisherigen Begegnungen gingen klar verloren. Die Sportallianz hat aktuell mit zwei Siegen und zwei Niederlagen ein ausgeglichenes Punktkonto, gilt daher als leichter Favorit. Mal sehen was die Jungs von Karl-Heinz Vandrey, Jana Zirpins und Sebastian Stock daraus machen können.

Handball Aalener Sportallianz | Spielbericht vom 27.10.19 | mC2


Knapper Sieg in Steinheim

Auf Grund einer starken zweiten Hälfte hat die männliche C2 der Sportallianz den zweiten Saisonsieg eingefahren und beim Tabellennachbarn TV Steinheim mit 23:27 gewonnen. In der ersten Hälfte waren die Gastgeber die dominierende Mannschaft, die schnell mit 2:0 in Führung ging, dann auf 5:1 erhöhte, dann zwar den 7:7 Ausgleich der Allianz hinnehmen musste, aber bis zur Pause den Vorsprung wieder auf 12:10 ausbauen konnten. Nach dem Wechsel brauchten die Jungs von Karl-Heinz Vandrey keine zehn Minuten um das Spiel zu drehen und eine 13:18 zu erzielen. Jetzt hatte man das Spiel in den Griff bekommen, Steinheim konnte zwar beim 20:22 noch einmal aufschließen aber die Jungs brachten den Vorsprung letztendlich über die Zeit.

ASA: Firat Oguz; Janne Albiez, Marius Bürgermeister(6/1), Maximilian Maier, Niklas Ulmer(2), Niklas Meyer(1), Nathan Abraha(4), Janosch Kurz, Simon Deuber(11/4), Karim Zelit(3), Timo Weisel, Levin Kaiser