Archiv

Archive for the ‘Vorbericht’ Category

Vorbericht Sa 23.6.2018 | VR-Talentiade


Bezirksentscheid der VR-Talentiade

Zum wiederholten Male ist die Handballgemeinschaft Aalen/Wasseralfingen unter der Regie von Jugendleiter Hans-Jörg Bürgermeister im Namen des Handballbezirkes Stauferland Ausrichter des finalen Entscheides der VR-Talentiade. Die VR-Banken haben diesen Wettbewerb schon vor vielen Jahren Sportartenübergreifend ins Leben gerufen um Sporttalente zu ermitteln und diese entsprechend zu fördern. Alle Vereine des Handballbezirks Stauferland waren aufgefordert ihre Talente des Jahrgangs 2007 zu melden und so werden am Samstag ab 10 Uhr etwa 60 Kinder zum Wettkampf in der Talsporthalle antreten. Dabei müssen sie zuerst verschiedene Koordinative Übungen absolvieren und dabei versuchen so viel wie möglich Punkte zu sammeln. Nach einem gemeinsamen Mittagessen werden die Teilnehmer dann in Handballmannschaften eingeteilt und unter der fachmännischen Beurteilung von Bezirksauswahltrainern gegeneinander Handball im Modus 4+1 spielen. Beide Bewertungen (Koordination + Spiel) werden dann zusammengefasst und die besten Talente des Bezirks ermittelt. Die Top 10 werden dann das Bezirks-Talente-Team Stauferland bilden und im Herbst den Bezirk beim HVW-Entscheid vertreten.

Advertisements

Vorbericht Sa 23.6.18 | wA| Bezirksligaqualifikation


Heimrecht in der KWH

Die weibliche A-Jugend der Handballgemeinschaft muss am Samstag um 16.15 Uhr in der Talsporthalle eine Entscheidungsspiel um einen Platz in der Bezirksliga für die kommende Saison absolvieren. In der ersten Runde der Quali hat die HG auf Grund des verlorenen 7m-Schießens gegen die SG LTB nur den vierten Platz in der Gruppe belegt und trifft nun auf den vierten der anderen Qualigruppe die HSG Oberkochen/Königsbronn. Nötig ist dieses Spiel, weil noch nicht klar ist ob der TSV Heiningen, der am Samstag ebenfalls noch eine Quali auf HVW-Ebene spielen muss, dort den Sprung auf Verbandsebene schafft oder nicht. Sollte Heiningen in den Bezirk zurückkommen, kann nur der Sieger des Entscheidungsspiels in der BL antreten, schafft es Heiningen nach oben, ist auch der Verliere in der BL. Die Spielzeit beträgt wie in der Quali üblich nur 2 x 15 Minuten.

Vorbericht So 24.6.18 | mD | Bezirksligaqualifikation Runde 2


Zweite Runde Bezirksquali

Die männliche D-Jugend der Handballgemeinschaft will am Sonntag in der Wasseralfinger Talsporthalle die Chance nutzen einen der drei noch offenen Plätze in der Bezirksliga zu ergattern. Alle fünf Zweitplatzierten der ersten Runde werden in der Talsporthalle antreten und in insgesamt zehn Spielen die Tabelle ermitteln. Die ersten drei der Tabelle werden in der Saison 2018/19 in der BL spielen die letzten beiden starten in der Bezirksklasse. Die Jungs von Karl-Heinz Vandrey, Dietmar Ulmer und Sebastian Stock treffen dabei um 14 Uhr auf die HSG Oberkochen/Königsbronn, um 12 Uhr auf die TSG Schnaitheim, um 14 Uhr auf die TG Geislingen und um 16 Uhr auf den TV Altenstadt.

Vorbericht Sa 16.06.18 | mC-BL Qualifikation


Heimrecht in der KWH

Die männliche C-Jugend der Handballgemeinschaft genießt am Samstag in ihrer Qualifikationsrunde zur Bezirksliga Heimrecht in der Karl-Weiland-Halle in Aalen. Die Jungs von Jonas Kraft, Florian Kraft, Marco Scheffel und Jana Zirpins bestreiten um 12 Uhr das erste Spiel gegen die HSG Oberkochen/Königsbronn, treffen um 13.25 Uhr auf die SG Herbrechtingen-Bolheim und zum Abschluss um 15.30 Uhr heißt der Gegner SG Kuchen-Gingen. Bei insgesamt 5 Qualigruppen wird nur der Sieger des Turniers sicher in der Bezirksliga spielen können, auch weil es zur Halbzeit der HVW Quali so aussieht, als würden Winzingen-Wissgoldingen-Donzdorf und Heiningen zurück in den Bezirk fallen. Der Tabellenzweite bekommt dann in einem weiteren Turnier die Chance sich für die BL zu qualifizieren, der Dritte darf wohl Bezirksklasse spielen, der Tabellenvierte muss wohl in die Kreisliga.

Vorbericht Sa 16.06.18 | wC-BL Qualifikation


Am Samstag in Steinheim gilt es

Nach der verpassten Quali zur HVW-Ebene müssen unsere C-Jugend Mädels nun am Samstag in der Steinheimer Wentalhalle in der Bezirksligaquali ran. Die Mädels von Hajo Bürgermeister, Michael Zerzer und Pedi Ilg treffen dabei um 12.40 Uhr auf die SG Lauterstein/Treffelhausen/Böhmenkirch, um 14.05 Uhr auf die TSG Schnaitheim und zum Abschluss um 15.30 Uhr auf Gastgeber TV Steinheim. Da zu befürchten ist, dass 3 Stauferlandvertreter aus der HVW-Quali zurückkommen, wird bei 2 Qualigruppen nur Platz ein und zwei sicher für die Bezirksliga reichen. Der Tabellendritte muss dagegen ein Entscheidungsspiel befürchten.

Vorbericht Sa 9.6.18 | mA | Quali


Zweiter Platz anvisiert

Die männliche A-Jugend genießt am Samstag Heimrecht in der Karl-Weiland-Halle, ab 15 Uhr muss man sich hier mit 3 anderen Vereinen messen. Einen sicheren Platz in der Bezirksliga hat nur der Sieger des Turnieres, der Tabellenzweite hat in einer zweiten Runde nochmal eine Chance. Gleich zu Beginn treffen die Jungs von Roland Kraft und Heiko Scholz um 15 Uhr auf den Favoriten, die SG LTB. Die sind nur knapp in der HVW-Quali gescheitert und wollen natürlich das Mindestziel Bezirksliga erreichen. Um 16.35 Uhr geht es dann gegen den Bundesliganachwuchs von Frisch-Auf Göppingen und um 18.55 Uhr trifft man auf den TV Brenz. In den letzten beiden Spielen wird sich entscheiden ob man eine Chance auf den zweiten Platz hat. Leider fällt mit Luca von der Ahe einer der Linkshänder aus, aber die letzten Trainingseinheiten haben gezeigt, dass die Jungs gewinnen wollen. Hoffentlich ist der Kopf frei genug, dass man dies auch umsetzen kann.

Samstag, 09.06. Karl-Weiland-Halle

Männliche A-Jugend BL-Quali (1.Runde)

15.00 Uhr mA HG – SG Lauterstein/Treffelhausen/Böhmenkirch

16.35 Uhr mA Frisch-Auf Göppingen 2 – HG

18.55 Uhr mA HG – TV Brenz

Vorbericht Sa 9.6.18 | wA | Quali


Platz in der BL angestrebt

Die A-Jugend-Mädels der HG bestreiten ihre Quali am Samstag in der Ballspielhalle in Schnaitheim. Die diesjährige weibliche A ist ja mehr oder weniger ein Joint-Venture mit der SG Hofen-Hüttlingen, denn gleich mehrere Spielerinnen der Nachbarn werden in dieser Saison mit Gastspielrecht im HG-Trikot auflaufen. So dürften die Coaches Hajo Bürgermeister und Matthias Winter auch keine personellen Probleme haben. Im ersten Spiel treffen die Mädels um 13.45 Uhr auf die SG LTB, gleich im Anschluss um 15.20 Uhr auf die SG Herbrechtingen-Bolheim, welche in der HVW-Quali gescheitert ist und zum Abschluss auf Gastgeber TSG Schnaitheim. Da aktuell nur der TSV Heiningen versucht auf HVW-Ebene Fuß zu fassen, wird im Normalfall auch der dritte Platz für die BL-Quali reichen. Darauf will man sich aber nicht verlassen, ein wenig mehr darf es schon sein.

Samstag, 09.06. Ballspielhalle Schnaitheim

Weibliche A-Jugend BL-Quali (1.Runde)

13.45 Uhr wA HG – SG Lauterstein/Treffelhausen/Böhmenkirch

15.20 Uhr wA SG Herbrechtingen-Bolheim – HG

16.55 Uhr wA TSG Schnaitheim – HG