Handball HG Aalen-Wasseralfingen | Spielbericht vom 04.03.16 | Herren 1


die erste Herrenmannschaft der HG Aalen/Wasseralfingen

HG gewinnt auch gegen die Turnerschaft

Die Männer der HG Aalen/Wasseralfingen setzen sich weiter in der Spitzengruppe der Bezirksklasse fest. Nach dem schwer erarbeiteten 24:19 Sieg gegen den Tabellennachbarn Turnerschaft Göppingen am Freitagabend, bleiben die Jungs von Roland Kraft und Gerhard Bleier nah dran an den Aufstiegsplätzen. Aber es war ein hartes Stück Arbeit im Nachholspiel gegen die Turnerschaft aus Göppingen, die ebenfalls noch im Rennen um die vorderen Plätze war und die zuletzt in guter Form spielte. Allerdings war auch in diesem Spiel die Abwehr der Schlüssel zum Erfolg, ebenso ein guter Torhüter Matze Deiss, der nach einer Viertelstunde so richtig ins Spiel fand. Doch zunächst sah sich die HG einem Rückstand gegenüber, zu viele Chancen wurden fahrlässig liegen gelassen, so dass die Gäste bis zum 6:7 Oberwasser hatten. In Unterzahl drehte dann die HG das Spiel mit Treffern von Florian Schröder, Manuel Körber und Jonas Kraft zum 9:7, eine Führung, welche die Gäste aber wieder ausgleichen konnten. Die HG-Coaches zogen nun den grünen Karton und ihre Jungs standen nun in der Abwehr deutlich besser, erzielten vorne drei weitere Treffer Albrecht Bleier und Schröder und mussten nur Sekunden vor dem Halbzeitpfiff den Anschluss zum 12:10 hinnehmen. Auch im zweiten Abschnitt ging die HG äußerst fahrlässig mit ihren Chancen um, hatte dabei das Spiel zunächst aber im Griff, doch rächte es sich als die Gäste zum 16:16 ausgleichen konnten. Eine schwierige Phase nun, aber die HG konterte die Ausgleichstreffer der Gäste immer wieder mit einer Führung bis zum 19:19. Wieder war es dann Routinier Hajo Bürgermeister, der der Abwehr noch mehr Stabilität verlieh, die HG kassierte die letzten neun Minuten keinen Treffer mehr kam aber durch Treffer von Brender, Florian und Jonas Kraft sowie Schröder noch zu Treffern und holte sich einen wichtigen Sieg in einem umkämpften Spiel.

HG: Matthias Deiss, Joshua Roth; Jakob Erath(2), Dominik Rausch, Damiano Sergi, Florian Kraft(3), Hajo Bürgermeister, Manuel Körber(2), Mario Bleier(3), Jonas Kraft(5/1), Florian Schröder(3), Daniel Albrecht(1), Julian Brender(5)

Spielergebnisse HVWBlogberichte der ersten Herrnmannschaft

aktueller Tabellenstand

aktueller Tabellenstand

Vorbericht Fr 04.03.16 | Herren BK | HG – TS Göppingen


die erste Herrenmannschaft der HG Aalen/Wasseralfingen 

Nachholspiel am Freitag

Nach dem Sieg im Spitzenspiel, ist vor der nächsten schweren Aufgabe. Die Herren der HG Aalen/Wasseralfingen treffen am Freitagabend um 20 Uhr in der Wasseralfinger Talsporthalle auf die Turnerschaft Göppingen und wollen dabei den Rückenwind aus dem Sieg gegen den 1.Heubacher HV am vergangenen Wochenende nutzen. Die Tabellensituation in der Bezirksklasse könnte spannender nicht sein. Hinter dem souveränen Tabellenführer Wangen/Börtlingen stehen gleich fünf Mannschaften die nur drei Pluspunkte trennen und die alle um den zweiten Aufstiegsplatz kämpfen werden. Darunter auch die Handballgemeinschaft, die mit 16:10 Punkten auf dem fünften Tabellenplatz stehen, aber auch die Gäste, die mit 16:12 Punkten direkt dahinter platziert sind. Es geht also am Freitag darum, wer in der Spitzengruppe bleibt und wer vorerst mal zurückrutscht. Nach zuvor 1:5 Punkten scheinen die Gäste wieder rechtzeitig in Form gekommen zu sein, denn die letzten beiden Auswärtsspiele haben sie deutlich in Heiningen und knapp in Giengen gewonnen. Im Hinspiel allerdings siegte die HG relativ deutlich mit 24:29. Das dies in dieser Liga allerdings nicht viel aussagt, kann man jede Woche an den Ergebnissen ablesen und die Männer von Roland Kraft und Gerhard Bleier werden schon wieder auf dem Level spielen müssen, den sie gegen Heubach auf die Platte gebracht haben um beide Punkte in der Talsporthalle zu behalten.