Vorbericht Sa 07.12.19 | mJC-BL | Aalener Sport – SG Hof/Hütt


Derby-Rückspiel

Letzte Woche das Hinspiel, am Samstag um 14 Uhr bereits das Rückspiel. Die männliche C1 trifft in der Talsporthalle im Derby auf die SG Hofen/Hüttlingen und wie letzte Woche sind die Vorzeichen klar. Die Gäste sind hoher Favorit, schließlich stehen sie mit 7 Siegen an der Tabellenspitze, während die Allianz mit einem Sieg am Tabellenende steht. Auch das Hinspiel letzte Woche (29:16) lässt nicht unbedingt darauf schließen, dass den Jungs von Karl-Heinz Vandrey, Jana Zirpins und Sebastian Stock eine große Überraschung gelingen wird.

Vorbericht Sa 07.12.19 | mJC-KL | Aalener Sport 2 – TV Steinh./A.


Rückspiel gegen Steinheim

Die männliche C-Jugend der Sportallianz trifft am Samstag um 15.30 Uhr in der Talsporthalle im Rückspiel auf den TV Steinheim. Die beiden Teams weisen beide 6:8 Punkte auf und nur auf Grund des 23:27 Hinspielsieges stehen unsere Jungs auf Platz fünf, die Gäste auf sechs. Es ist also auch diesmal wieder ein enges Spiel zu erwarten und der Sieger könnte einen kleinen Sprung nach vorne machen. Aber wie so oft in dieser Saison müssen die Coaches Karl-Heinz Vandrey, Jana Zirpins und Sebastian Stock erstmal abwarten, welche Spieler zur Verfügung stehen.

Vorbericht Sa 07.12.19 | gJD-BK | TSB Schw.Gmünd – Aalener Sport


Die gute Form halten

Die männliche D-Jugend der Sportallianz befindet sich zur Zeit in wirklich guter Form und hat am Samstag um 17:45 Uhr das Auswärtsspiel beim TSB Schwäbisch Gmünd vor der Brust. Das Hinspiel haben die Jungs von Jonas Kraft und Pedi Ilg ja eigentlich in letzter Sekunde verloren, die Punkte wurden der Sportallianz aber am grünen Tisch zugesprochen, wohl weil Gmünd eine nichtspielberechtigte Spielerin eingesetzt hat. Das war aber im ersten Saisonspiel und unsere Jungs waren damals auch ersatzgeschwächt angetreten. Alle anderen sechs Spiele konnten dann ja auch gewonnen werden und so steht man mit 14:0 Punkten an der Tabellenspitze. Gmünd hat aber auch nur gegen den ersten Verfolger Wangen/Börtlingen verloren und steht mit somit 8:4 Punkten auf dem dritten Tabellenplatz. Es wird also alles andere als ein Spaziergang werden für die Jungs, die schon ihre beste Leitung abrufen müssen um weiterhin mit weißer Weste da zu stehen.

Vorbericht Sa 07.12.19 | wJD-BK-1 | HSG Barg/Bettr – Aalener Sport


Wie läuft es dieses mal?

Die D-Jugend-Mädels der Sportallianz müssen am Samstag um 15 Uhr in der Uhlandhalle in Bettringen bei der HSG Bargau/Bettringen antreten. Die Mädels von Mia Schwager und Tina Rieger haben, wie die Gastgeber bisher ein Saisonspiel gewinnen können, aber im Gegensatz zur HSG auch schon vier verloren – die HSG nur zwei. Man darf also auch gespannt sein welches Gesicht unsere Mädels zeigen werden, das aus dem klaren Sieg gegen Schnaitheim oder das die Woche darauf in Königsbronn.