Archiv

Posts Tagged ‘1.Heubacher HV 3’

Vorbericht So 15.04.18 | M-KLB | 1. HHV 3–HG


Letztes Saisonspiel

Die Männer 2 der Handballgemeinschaft bestreiten am Sonntag um 15 Uhr ihr letztes Saisonspiel, wenn sie in der Heubacher Sporthalle beim 1.Heubacher HV 3 antreten. Beide Teams haben 11:11 Punkte, das Hinspiel endete 21:21, der Sieger könnte in der Endabrechnung auf Platz drei der Tabelle landen, der Verlierer aber auch auf dem sechsten und Vorletzten Platz. Die Gastgeber haben acht ihrer Punkte in der heimischen Halle geholt, die HG auswärts noch gar keinen. Mal sehen also, ob die Jungs von Holger Auer am Sonntag den Fluch durchbrechen und den ersten Auswärtssieg seit über einem Jahr holen können.

Advertisements

Handball HG Aalen-Wasseralfingen | Spielbericht vom 25.11.17 | Herren 2


Unnötiges Unentschieden

Mit einem mehr als unnötigen 21:21 Unentschieden verpassten die Männer 2 der HG Aalen/Wasseralfingen am Samstag bei ihrem ersten Heimspiel der Saison den ersten doppelten Punktgewinn nur um Sekundenbruchteile. Dabei hatte die HG das Spiel im ersten Abschnitt völlig im Griff, blieben die ersten fünf Minute ohne Gegentor und führten nach einer Viertelstunde mit 6:3. Vor allem aus dem Rückraum trafen die Jungs von Holger Auer auch danach regelmäßig, so war es nicht verwunderlich dass es nach den Treffern von Sebastian Stock, Sven Knappich, Florian Egetemeyr und dem erstmals nach seiner über halbjährigen Verletzungspause wieder in einem Pflichtspiel eingesetzten Jonas Kurz die HG zur Pause mit 16:10 in Front lag. Katastrophal dann der Start in die zweite Hälfte, das Tor der Gäste schien wie zugenagelt, auch eine von Coach Holger Auer genommene Auszeit brachte keine Besserung. Erst nach über siebzehn Minuten traf die HG durch Jonas Kurz wieder ins Netz, doch da war der komfortable Vorsprung auf 17:13 zusammen geschmolzen und das obwohl HG-Goalie Reiner Schmidt einen sehr guten Tag hatte. Als Stefan Bader dann vier Minuten vor Spielende zum 21:18 traf, schien es so als könne man die Punkte dann doch in der Talsporthalle halten, doch es folgten noch bittere Minuten. Zunächst der Anschlusstreffer zum 21:19 und fünfzig Sekunden vor Spielende das 21:20. Im folgenden Angriff schloss die HG viel zu früh ab, die Gäste hatten noch einmal Ballbesitz. Den vermeintlich letzten Wurf konnte Reiner Schmidt abwehren, doch der Nachschuss fand praktisch mit der Schlusssirene den Weg ins Tor und die Gäste feierten ihren Ausgleich noch.

HG: Reiner Schmidt, Frederick Demers; Holger Merz, Stefan Bader(4), Sebastian Stock(2), Daniel Jordan, Jonas Kurz(8), Johannes Maußner(2), Lars Graeve, Sven Knappich(2), Florian Egetemeyr(3), Marco Scheffel

Vorbericht Sa 25.11.17 | M-KLB | HG–1.Heubacher HV 3


Erstes Heimspiel

Die Männer 2 der HG Aalen/Wasseralfingen bestreiten am Samstag ihr erstes Heimspiel der Saison, zu Gast ist um 18.45 Uhr in der Talsporthalle die dritte Mannschaft des Heubacher HV. Die Gäste haben in dieser Saison fünf Spiele bestritten, zwei Heimspiele konnten gewonnen werden, eines ging verloren und in den beiden Auswärtsspielen setzte es zwei knappe Niederlagen. Für die HG gibt es also keinen Grund den Gegner zu unterschätzen. Nach vier Auswärtsspielen in Folge dürfen die Jungs von Holger Auer also erstmals zu Hause antreten und da die bisherigen Spiele leider alle verloren gingen, will man natürlich zu Hause die ersten Punkte ergattern. In der vergangenen Saison war man jedenfalls auswärts ähnlich schwach, zu Hause aber eine Macht.

Vorbericht So 29.01.17 | Herren KLB | 1.Heubacher HV 3 – HG 2


die zweite Herrenmannschaft der HG Aalen/Wasseralfingen

Am Sonntag in Heubach

Im Kellerduell der Kreisliga B stehen sich am Sonntag um 13 Uhr in der Heubacher Sporthalle die dritte Mannschaft der Gastgeber und die zweite Männermannschaft der HG Aalen/Wasseralfingen gegenüber. Die Gastgeber haben in dieser Saison bisher fünf Spiele absolviert, alle fünf verloren unter anderem das Hinspiel, dass die HG mit 21:12 für sich entscheiden konnte. Die HG geht mit einem neuen Coach in dieses Spiel, Holger Auer hat die Aufgabe von Thomas Neumann übernommen. Auswärts konnte die HG aber in dieser Saison noch keine Bäume ausreißen, während man zu Hause nach einem Sieg und zwei Unentschieden noch ungeschlagen ist, gab es auswärts noch nichts Zählbares. Aber das kann sich ja schon am Sonntag ändern.

Handball HG Aalen-Wasseralfingen | Spielbericht vom 02.10.16 | Herren 2


die zweite Herrenmannschaft der HG Aalen/Wasseralfingen

Mit deutlichem Sieg gestartet

Die Herren 2 der HG Aalen/Wasserallfingen konnten ihren Saisonauftakt erfolgreich gestalten und ließen dem 1.Heubacher HV 3 beim 21:12 keine Chance. Auch wenn es während der Woche nicht so ausgesehen hat, so konnte Coach Thomas Neumann am Sonntag personell doch aus dem Vollen schöpfen und hatte 13 Spieler zur Verfügung. Trotz einer 2:0 Führung tat sich die HG während der ersten Hälfte aber durchaus schwer und hatte bis zur zwanzigsten Minute einen Gegner auf Augenhöhe der ein 5:5 hielt. Erst dann gelang es sich ein wenig abzusetzen und zur Pause einen 9:6 Vorsprung zu erzielen. Der erste Treffer der zweiten Hälfte gelang zwar den Gästen, aber ein 6:0 Lauf brachte die HG nun entscheidend mit 15:7 in Front und den Vorsprung ließ man sich auch nicht mehr nehmen.

HG: Julian Bauer; Holger Merz, Stefan Bader(4), Manuel Haas(4), Lars Graeve, Marcel Silbermann, Marco Scheffel(2), Daniel Jordan(2), Florian Kraft(4), Johannes Maußner, Arend Kreher, Holger Auer(2)Dennis Bombera(3/2)

Spielergebnisse HVWBlogberichte der zweiten Herrenmannschaft

aktueller Tabellenstand

aktueller Tabellenstand der zweiten Herrenmannschaft der HG

Handball HG Aalen-Wasseralfingen | Spielbericht vom 06.03.16 | Herren 3


die dritte Herrenmannschaft der HG Aalen/Wasseralfingen

Sieg in Heubach

Einen ungefährdeten 21:25 Sieg holten sich die Männer 3 am Sonntag beim Tabellenletzten 1.Heubacher HV 3. Lediglich beim 3:1 waren die Hausherren in Führung, dann machte man die Abwehr dicht, kassierte zehn Minuten keinen Treffer mehr und stellte mit fünf Treffern am Stück die Weichen. Zwar glichen die Gastgeber noch mal aus, das letzte Mal zum 8:8, aber schon in die Pause nahmen die Jungs von Arend Kreher eine 8:11 Führung mit. Vier schnelle Treffer gleich nach dem Wechsel stellten dann die Weichen endgültig auf Sieg, teilweise betrug der Vorsprung acht Tore und am Ende standen ungefährdete zwei Punkte.

HG: Holger Auer, Julian Bauer; Holger Merz, Stefan Bader(4), Manuel Haas(1), Leon Bieg(3), Marcel Silbermann(2), Paul Schneider(1), Pascal Märkle(4), Florian Egetemeyr(9/6), Lars Graeve(1), Dennis Bombera

Spielergebnisse HVWBlogberichte der dritten Herrnmannschaft

aktueller Tabellenstand

aktueller Tabellenstand

Handball HG Aalen-Wasseralfingen | Spielbericht vom 31.10.15 | Herren 3


die dritte Herrenmannschaft der HG Aalen/Wasseralfingen

Zweiter Saisonsieg

Die Herren 3 der HG Aalen/Wasseralfingen haben ihr zweites Saisonspiel gewonnen, am Samstag besiegten sie die dritte Mannschaft des 1.Heubacher HV in der Karl-Weiland-Halle mit 29:24. Dabei sah es lange Zeit gar nicht nach einem deutlichen Sieg aus, erst Mitte der zweiten Hälfte konnten sich die Jungs von Arend Kreher deutlicher absetzen. Die HG musste auf die bisherigen Torhüter Sepp Bader und Alex Balle verzichten, so dass Julian Bauer im Tor stand und sich auch Coach Arend Kreher einen Torwartdress übergezogen hatte. Zunächst lag die HG mit 1:4 hinten, konnte aber nach dreizehn Minuten durch den torgefährlichen Johannes Maußner erstmals ausgleichen und drei Minuten später durch Stefan Bader in Führung gehen. Allerdings hielt die nicht lange und mit 11:11 ging es in die Pause. Kurz nach dem Wechsel konnte sich die HG erstmals deutlicher absetzen führte 17:13, gab den Vorsprung aber wieder ab und Heubach verkürzte zum 17:16. Bis zehn Minuten vor Schluss blieb es beim knappen Vorsprung, dann war Routinier Otto Bäuerle mit drei Treffern wesentlich daran beteiligt, dass man sich wieder auf 23:20 absetzen konnte. Auch eine Auszeit der Heubacher konnte die HG nun nicht mehr stoppen, Florian Egetemeyr, Damiano Sergi und Johannes Maußner erhöhten sogar noch zum Endstand von 29:24.

HG: Julian Bauer, Arend Kreher; Holger Merz, Stefan Bader(4), Manuel Haas, Johannes Maußner(8), Marcel Silbermann, Zeki Yagiz(1), Damiano Sergi(3), Pascal Märkle(2), Otto Bäuerle(4), Lars Graeve(1), Paul Schneider(1/1), Florian Egetemeyr(5)

Spielergebnisse HVWBlogberichte der dritten Herrnmannschaft

aktueller Tabellenstand

aktueller Tabellenstand