Vorbericht Sa 10.12.16 | mA BK| HG – TG Geislingen


die männliche A-Jugend der HG Aalen/Wasseralfingen

Heimspiel gegen den Spitzenreiter

Eine ziemlich schwere Aufgabe steht der männlichen A-Jugend am Samstag ins Haus, wenn der ungeschlagene Spitzenreiter TG Geislingen seine Visitenkarte um 18.45 Uhr in der Wasseralfinger Talsporthalle abgibt. Die Gäste konnten erst letzte Woche das Spitzenspiel gegen die TSG Giengen mit 33:30 für sich entscheiden und stehen nun mit sechs Siegen aus sechs Spielen alleine an der Tabellenspitze. An das Hinspiel haben die Jungs von Florian Kraft und Heiko Scholz keine so guten Erinnerungen, denn nach guter erster Halbzeit brach man in der zweiten völlig ein und musste noch eine klare 37:25 Niederlage hinnehmen. Allerdings hat die HG seither einiges verbessert, die letzten beiden Spiele konnten gewonnen werden und man wird mit größerem Selbstvertrauen in die Partie gehen können. Ob das reicht um zu punkten, wird man sehen.

Vorbericht Sa 10.12.15 | mC KL | HG – TV Brenz


die männliche C-Jugend der HG Aalen/Wasseralfingen

gelingt noch ein Sieg?

Fünf Siege, ein Unentschieden und nur eine Niederlage hat die männliche C-Jugend der HG Aalen/Wasseralfingen in dieser Saison auf dem Zettel stehen und am Samstag soll um 15.30 Uhr möglichst der sechste Sieg folgen, wenn man in der Talsporthalle auf den TV Brenz trifft. Die Gäste konnten bisher zwei Siege einfahren, einen allerdings im Derby gegen die TSG Giengen, die wie die HG in der Spitzengruppe mitmischt. Allerdings konnte die Handballgemeinschaft zum Saisonauftakt das Hinspiel in Brenz mit 25:27 gewinnen und muss nicht nur dadurch als leichter Favorit gesehen werden. Allerdings hat das Trainertrio Otto Bäuerle, Joshua Roth und Paul Schneider auch einige Verletzungsausfälle zu beklagen. Im letzten Spiel konnte das kompensiert werden, mal schauen ob das auch beim zweiten mal gelingt.

Vorbericht Sa 10.12.16 | wC BK | TSG Eislingen – HG


die weibliche C-Jugend der HG Aalen/Wasseralfingen

Auswärts bei der TSG Eislingen

Am Samstag den 10.12. bestreitet die weibliche C-Jugend der HG Aalen/Wasseralfingen ihr letztes Spiel in diesem Jahr in der Öschhalle 2 in Eislingen. Anpfiff gegen die TSG Eislingen ist um 12.00 Uhr. Vor diesem Spiel plagen die beiden Trainer schwere Personalprobleme. Zu der seit längerem verletzten Torhüterin Melisa Pupo kam jetzt auch noch Tea Jelavic mit einer Oberschenkelverletzung aus dem letzten Spiel dazu. Gerade als sich diese immer mehr als Kreisläuferin etabliert hatte und Ihre Leistungskurve von Spiel zu Spiel nach oben ging. Zudem kann man am Samstag nicht auf Spielerinnen aus der D-Jugend. zurückgreifen, da diese selber spielen müssen. Es wurde noch versucht eine Spielverlegung zu erreichen, dies scheiterte aber nach etwas hektischem hin und her am Gegner, der keinen Ersatztermin finden konnte. So müssen die beiden Trainer der HG nun versuchen eine Mannschaft zusammen zu bekommen und notfalls müsste man auch mit 5 Feldspielerinnen antreten.

Den die Mädels von Ibro Pupo und Michael Zerzer sind sich darin einig, dass sie die Punkte nicht verschenken wollen und zudem würde den Verein bei Nichtantreten eine höhere Geldstrafe treffen. Auf jeden Fall haben die Mädels nichts zu verlieren und werden eventuell auch vom Gegner unterschätzt.

Vorbericht Sa 10.12.16 | mD1 BK | TV Altenstadt – HG


die männliche D-Jugend der HG Aalen/Wasseralfingen

Schwerer Gang zum Spitzenreiter

Puh, das wird eine schwere Aufgabe für die männliche D1 der Handballgemeinschaft, „die Checker“ müssen am Samstag um 17.15 Uhr in der Michelberghalle in Geislingen beim Spitzenreiter TV Altenstadt antreten. Die Handballgemeinschaft ist in dieser Saison durchaus im Soll, mit 6:8 Punkten steht man auf dem fünften Platz der Bezirksklasse, aber die Gastgeber stehen mit 14:2 halt ganz oben am Platz an der Sonne. Auch im Hinspiel konnten die Jungs von Jockel Schwager, Dominik Rausch und Joshua Roth nichts reißen und mussten eine derbe 5:19 Niederlage einstecken. Die Leistung vom letzten Wochenende als die HG-Jungs zu Hause gegen die SG LTB klar verloren lässt leider nicht darauf hoffen, dass es diesmal völlig anders sein wird. Allerdings kann man auch um ein achtbares Ergebnis kämpfen.

Vorbericht Sa 10.12.16 | wD BK | HG – TV Steinheim


die weibliche D-Jugend der HG Aalen/Wasseralfingen

zum Jahresschluss gegen Steinheim

Die D-Jugend-Mädels der Handballgemeinschaft treffen am Samstag zum Jahresabschluss 2016 um 14.15 Uhr in der Wasseralfinger Talsporthalle auf den TV Steinheim. Rein Tabellarisch gesehen ist die HG klarer Favorit, mit 10:2 Punkten stehen die Mädels von Charly Berth und Nadine Eberhardt auf Platz zwei, während die Gäste mit 4:8 Punkten auf dem fünften Rang platziert sind. Im Hinspiel hatte die HG beim 10:19 Auswärtssieg wenig Probleme und natürlich wollen die Mädels das Kalenderjahr mit einem Sieg abschließen.

Vorbericht Sa 10.12.16 | E-Jugend | 6+1 Spieltag


die weibliche E-Jugend der HG Aalen/Wasseralfingendie männliche  E-Jugend der HG Aalen/Wasseralfingen

6+1 in Schwäbisch Gmünd

Die E-Jugend der Handballgemeinschaft absolviert am Samstag einen 6+1 Spieltag in der Gmünder Großsporthalle. Die Jungs und Mädels von Uli Walter, Elke Messerschmidt und Katja Ahrend treffen dabei um 11 Uhr auf die JSG Bargau/Bettringen und um 12:10 Uhr auf Gastgeber TSB Schwäbisch Gmünd. Um 1 Uhr beginnt der Spieltag mit den koordinativen Übungen.