Archiv

Posts Tagged ‘11.11.18’

Handball HG Aalen-Wasseralfingen | Spielbericht vom 11.11.18 | mC1


Punkt in Wangen

Die männliche C1 der HG Aalen/Wasseralfingen hat sich mit einer engagierten Leistung am Sonntag ein Unentschieden bei der HSG Wangen/Börtlingen verdient. Die Gastgeber hatten zuvor bereits mit einem Unentschieden gegen den TV Steinheim aufhorchen lassen und auch schon vier Saisonsiege auf dem Konto. Bis zum 3:1 der Gastgeber brauchte die HG um in Spiel zu kommen, dann aber legten die Jungs von Florian Kraft und Jana Zirpins los, erzielten fünf Treffer in Folge zum 3:6 und waren anch einer Viertelstunde beim 5:10 klar auf Kurs. Diese fünf Treffer nahm man auch mit in die Pause (8:13), welche den Gastgebern wohl mehr brachte als der HG. Mitte des zweiten Durchgangs erzielten die Gastgeber beim 16:16 erstmals wieder den Ausgleich und beim 19:17 sah sich die HG gar einem Rückstand gegenüber. Auch beim 21:19 zweieinhalb Minuten vor Spielende waren es noch minus zwei, aber der insgesamt zwölffache Torschütze Damien Heraudeau schlug noch zweimal zu, das letzte mal mit der Schlusssirene, der Treffer zählte und die Jungs nahmen einen verdienten Punkt mit.
HG: Benedikt Röck, Niko Bleidistel; Karim Zelit, Nils Braunger, Lukas Ammon(1), Valentin Winter(1), Ben Weiss, Simon Deuber, Mika Scharr(1), Damien Heraudeau(12/4), Hannes Schwager(6/1)

Advertisements

Handball HG Aalen-Wasseralfingen | Spielbericht vom 11.11.18 | wB


Klarer Sieg in Heubach
Die weibliche B-Jugend der SG Hofen/Hüttlingen ist ihrer Favoritenrolle klar gerecht geworden und hat das Auswärtsspiel bei der JSG Rosenstein mit 20:37 gewonnen. Bei der Kooperationsmannschaft der SG2H mit der HG Aalen/Wasseralfingen kamen auch Djamaa Wenig(3), Melisa Pupo und Annika Freihart zum Einsatz.

Vorbericht So 11.11.18 | mC-BK | HSG Wangen-Börtlingen – HG


Am Sonntag in Wangen

Das wird auf jeden Fall eine schwere Aufgabe für die männliche C1, wenn sie am Sonntag um 15:15 Uhr in der Forstberghalle bei der HSG Wangen/Börtlingen antreten muss. Die Gastgeber stehen mit 9:3 Punkten auf dem zweiten Tabellenplatz und haben zuletzt mit einem Unentschieden beim Spitzenreiter TV Steinheim aufhorchen lassen, die einzige Neiderlage im Derby bei Frisch-Auf haben sie im Rückspiel wieder auswetzen können. Aber auch die HG ist ja ganz gut drauf, aus den letzten vier Spielen holte man drei Siege nur eine knappe Niederlage gegen Spitzenreiter Steinheim steht da zu Buche. Wenn man also in Bestbesetzung antreten kann – das war diese Saison leider selten der Fall – könne sich die Jungs von Florian Kraft, Marco Scheffel und Jana Zirpins schon eine kleine Chance ausrechnen.

Vorbericht So 11.11.18 | wB-BL | JSG Rosenstein – SG2H (Kooperation) Sporthalle Heubach


wB Favorit in Heubach

Die weibliche B-Jugend der SG Hofen/Hüttlingen, eine Kooperation mit Spielerinnen der HG, tritt am Sonntagmorgen um 10 Uhr in Heubach an und ist da klarer Favorit. Die SG2H-Mädels haben ihre beiden Saisonspiele gewonnen, während die Gastgeberinnen aus allen drei Partien als Verlierer heraus gehen mussten. Alles andere als ein Sieg wäre also eine Enttäuschung.