Handball HG Aalen-Wasseralfingen | Spielbericht vom 12.03.16 | Damen


Niederlage beim Letzten

Ohne die drei führenden in der Torjägerliste mussten die Damen der HG Aalen/Wasseralfingen am Samstag beim Tabellenletzten TSV Bartenbach eine 26:17 Niederlage hinnehmen. Dabei waren die Mädels von Jonas Kraft durchaus mit einem guten Gefühl in die Parkhaushalle gefahren, denn in den beiden Saisonspielen davor hatte man sie jeweils als Sieger verlassen. Auch am Samstag startete das Spiel durchaus verheißungsvoll, nach anfänglichem Rückstand hatten sich die Mädels gefunden und warfen eine 4:8 Führung heraus. Auch nach dem Siebenmetertreffer von Jana Dabitsch zum 6:10 führte die HG noch mit vier Treffern, aber die zunehmenden technischen Fehler ermöglichten den Gastgebern drei Treffer in Folge. Der HG-Coach zog seine Auszeit, aber auch die konnte den Ausgleich nicht verhindern. Bis zur Pause schafften es die Bartenbacherinnen nicht mehr in Führung zu gehen mit einem 12:13 für die HG ging es in die Kabine. Aus der kamen die HG-Damen aber ganz schwach zurück, mehr als zehn Minuten brauchten sie für den ersten Treffer, da hatten die Gastgeber schon viermal getroffen und führten somit 16:14. Acht Zeigerumdrehungen später hatte Bartenbach wieder viermal getroffen, die HG aber nur Fehlwürfe produziert und das Spiel entglitt mehr und mehr. Bartenbach nutzte die Gunst der Stunde und holte sich den ersten Saisonsieg, die HG muss nächste Woche in Geislingen wieder besser machen.

HG: Pia Birzele, Janine McDonald; Jana Dabitsch(4/3), Patricia Ilg(2/1), Viola Paulus, Catharina Paulus(2), Mara Kausch(2), Ulrike Heraudeau(4), Nadine Eberhardt(2), Carina Lutz(1), Lorena Lenz

Spielergebnisse HVWBlogberichte der Damenmannschaft

aktueller Tabellenstand

aktueller Tabellenstand

Handball HG Aalen-Wasseralfingen | Spielbericht vom 12.03.16 | AH


die Jungseniorenmannschaft der HG Aalen/Wasseralfingen

Akzeptable Niederlage beim Tabellenführer

Eine Akzeptable und auch in der Höhe durchaus vertretbare 27:21 Niederlage musste die AH beim Spiel in Geislingen gegen den TV Altenstadt hinnehmen. Wieder einmal war man mit Personalsorgen zum Auswärtsspiel gefahren und es war klar dass man gegen die junge und ambitionierte AH der Gastgeber wenig ernten konnte. Das durchaus faire Spiel litt ein wenig unter den kuriosen Entscheidungen die der Unparteiische auf beiden Seiten traf, aber beide Mannschaften machten das Beste daraus. 14:9 stand es bei Halbzeit und die zweite Hälfte ging sogar nur mit einem Treffer Differenz verloren. Keine Verletzungen kamen dazu – alles gut!

HG: Björn Billepp; Angelo Scifo(2), Stefan Bader(1), Andreas Beyer(2), Roland Birnbaum(2), Claus Bullinger(3), Markus Nau, Claus Maier(4), Roland Kraft(2/2), Hajo Bürgermeister(5), Lothar Bieg

Spielergebnisse HVWBlogberichte der Jungsenioren

aktueller Tabellenstand

aktueller Tabellenstand

Vorbericht Sa 12.03.16 | Damen BL | TSV Bartenbach – HG


Am Samstag in Bartenbach

Zum dritten Mal in dieser Saison gastieren die Frauen der HG Aalen/Wasseralfingen am Samstag um 17 Uhr in der Parkhaushalle in Göppingen und an die ersten beiden Gastspiele hat man durchaus gute Erinnerungen. Sowohl bei Holzheim 2, als auch bei Jahn Göppingen gab es Siege und an diesem Samstag treffen die Mädels um das Trainerteam von Jonas Kraft auf den Tabellenletzten TSV Bartenbach. Die Gastgeber sind in dieser Saison noch ohne Sieg, haben lediglich im Derby gegen Holzheim einen Punkt ergattert und sind eigentlich auf direktem Weg in die Bezirksklasse. Aber die Handballgemeinschaft, die nach zuletzt vier Siegen in Folge, trotz der Niederlage am letzten Wochenende mit vierzehn Pluspunkten im gesicherten Mittelfeld steht, fährt deutlich gehandicapt nach Göppingen. Voraussichtlich werden mit Niki Herderich und Sarah Vandrey die beiden Toptorschützen fehlen und auch der Einsatz von Laura Kuhar ist mehr als unwahrscheinlich. So könnte es am Ende vielleicht doch noch spannend werden, auch wenn das nicht geplant ist.