Handball HG Aalen-Wasseralfingen | Spielbericht vom 15.2.19 | Herren 2


Niederlage beim Zweiten

Nach gut zwei Monaten Pause musste die zweite Herrenmannschaft der HG ausgerechnet an einem Freitagabend beim Tabellenzweiten TV Treffelhausen 2 antreten und unterlag dort mit 33:24. Es lief noch nicht wieder rund im Team von Holger Auer, der auf einige Stammkräfte verzichten musste und von der Dritten unterstützt wurde. Die ersten paar Minuten waren ganz in Ordnung aber nach dem 4:3 leistete man sich die erste Schwächephase, erlaubte den Gastgebern fünf Treffer in Folge und beim 11:4 zog Holger Auer den grünen Karton. Drei Treffer von Jonas Sedlak später schien man wieder besser im Spiel aber zur Pause stand ein 16:8 Rückstand auf der Tafel. Die zweite Hälfte verlief deutlich ausgeglichener, ohne dass die HG die Chance hatte wirklich noch in die Entscheidung des Spieles einzugreifen. In vierzehn Tagen ist dann Derbytime, dann trifft man in der Talsporthalle auf die SG2H.

HG: Reiner Schmidt, Jannik Fink; Stefan Bader(1), Marcel Silbermann(1), Dennis Bombera(1/1), Daniel Jordan(2), Niclas Winkler, Sven Knappich(4), Nils Echsler(3), Marius Heißler(1), Marco Scheffel(5), Jonas Sedlak(6)

Vorbericht Fr 15.02.19 | M-KLB | SG LTB 2 – HG 2


Freitag in Böhmenkirch

Über zwei Monate ist es nun her, dass die Männer 2 der HG ihr letztes Spiel bestritten haben und am Freitag ist es endlich wieder soweit. Um 20.30 Uhr wird die Begegnung beim TV Treffelhausen 2 in der Albsporthalle in Böhmenkirch angepfiffen und die Jungs von Holger Auer werden dann beim Tabellenzweiten antreten. Mit 12:6 Punkten steht die Mannschaft von Gerd Frey auf dem zweiten Rang, hat allerdings mit sechs Minuspunkten einen mehr als der Tabellenzweite und gleich viele wie die HG. Durch große Verletzungsprobleme in der ersten Mannschaft der Gastgeber sind einige Spieler nach oben gerückt und vielleicht ist so zu erklären, dass sich aktuell beim TV Sieg und Niederlage abwechseln. Aber auch die HG hat auf Grund beruflicher Verpflichtungen (Schichtarbeit) am Freitag Probleme mit der Aufstellung, doch die werden gelöst werden können. Wie allerdings aktuell die Form aussieht, das wird das Spiel zeigen.