Handball HG Aalen-Wasseralfingen | Spielbericht vom 15.10.11 | Herren 3


Mit sieben Mann zum klaren Sieg

Die Auswärtspartie der dritten Mannschaft beim TSV Dettingen 2 stand ganz im Zeichen vieler, zum Teil mehr als kurzfristigen Absagen von diversen Spielern. So stand Uwe Lang, der für den bei der ersten Mannschaft weilenden Roland Kraft die Verantwortung übernommen hatte, bei der Abfahrt mit genau sieben Spielern da. Da unter diesen sieben Spielern auch noch zwei gelernte Torwarte waren, feierte Matze Deiss sein Debüt als Kreisläufer und musste da sechzig Minuten durchhalten. Die HG begann aber klasse, ging schnell mit 0:4 und 1:7 in Führung und verteidigte die bis zum Pausenstand von 7:12. Auch im zweiten Durchgang hatten die Hausherren nichts zu bestellen und die HG bauten den Vorsprung locker aus. Am Ende stand ein klarer 16:27 Auswärtserfolg und die Leistung der „glorreichen Sieben“ kann nicht genug gewürdigt werden!

HG: Sepp Bader; Stefan Bader(9), Florian Hinderer(7), Angelo Scifo, Uwe Lang(5), Jonas Turnwald(6), Matthias Deiss

Ergebnisse HVW

Tabellenstand:

Tabelle

Vorbericht Sa 15.10.11 | Herren 1 BK | TSV Bartenbach 2 – HG 1


Kevin Kraft

Gegen den Mitabsteiger

Zu einem schweren Auswärtsspiel müssen die Männer der HG Aalen/Wasseralfingen am Samstag nach Göppingen reisen. Um 20 Uhr trifft man dort in der Parkhaushalle auf den TSV Bartenbach 2, den Mitabsteiger aus der Bezirksliga. Beide Mannschaften haben nach dem Abstieg das Gesicht des Teams völlig verändert und dennoch sind beide ganz gut in die neue Saison gestartet.
Die HG steht nach vier Spielen mit 6:2 Punkten da und hat lediglich gegen Spitzenreiter Hofen 2 verloren und die Gastgeber konnten mit zwei sehr deutlichen Siegen gegen die HSG Oberkochen/Königsbronn 2 und den TV Treffelhausen 2 einen Start nach Maß hinlegen. Dabei verfügt die Bartenbacher Landesligareserve sowohl aus dem Rückraum, als auch über die Außen- und Kreispositionen über richtig viel Potenzial und wird ein echter Gradmesser für die Jungs von Roland Kraft werden. Wenn alle Spieler fit bleiben, hat der Coach die Qual der Wahl, wen er aus dem inzwischen recht breiten Kader mitnehmen wird.

Vorbericht Sa 15.10.11 | Damen BL | TSV Bartenbach – HG


Melanie Enekel

Schweres Spiel in Bartenbach

Die Damen der HG Aalen/Wasseralfingen bestreiten ihr zweites Auswärtsspiel in Folge am Samstag in Göppingen und treffen dort um 16.15 Uhr in der Parkhaushalle auf den TSV Bartenbach. Die Gastgeberinnen haben bisher erst ein Spiel bestritten und das beim heimstarken TV Bargau mit 20:26 verloren. Die Handballgemeinschaft hat dagegen zwar das Auftaktspiel beim Spitzenreiter Kuchen/Gingen knapp verloren, aber anschließend mit einem klaren Heimsieg gegen Winzingen und einem knappen Auswärtserfolg im Derby in Königsbronn das Punktekonto ins positive gerückt.

Wenn die Mannschaft von Caro Kurz und Mo Jäschke vorne dabei bleiben will, muss sie am Samstag was Zählbares mitbringen. Allerdings muss klar sein, dass man in der Parkhaushalle nur mit mannschaftlicher Geschlossenheit was zu holen ist und wenn man über sechzig Minuten eine konstante Leistung bringt.

Vorbericht Sa 15.10.11 | Herren 3 KLB| TSV Dettingen 2 – HG 3


Am Samstag in Dettingen

Die dritte Mannschaft der HG Aalen/Wasseralfingen tritt am Samstag um 19.30 Uhr in der Georg-Fink-Halle in Gerstetten gegen den TSV Dettingen 2 an. Beide Mannschaften sind nicht besonders gut in die Saison gestartet, die HG mit zwei Niederlagen und die Gastgeber zwar zunächst mit einem Unentschieden gegen die TG Hofen 3, dann aber mit einer Niederlage gegen den TV Brenz 3. Die Mixmannschaft aus AH und A-Jugend kann am kommenden Wochenende nicht von Roland Kraft betreut werden, der bei der ersten in Bartenbach ist, aber er wird durch „Erfahrung pur“ vertreten, nämlich UL, Mitsch und Lolle.

Vorbericht Sa 15.10.11 | mD KLA| HG – HSG Oberk./Königsbronn 2


Spieltag in Königsbronn

Ihren zweiten Spieltag bestreiten die Jungs der männlichen D-Jugend am Samstag in der Herwartsteinhalle in Königsbronn. Die Jungs von Sebastian Bauer sind klasse in die Saison gekommen und haben nach zwei Siegen viel Selbstvertrauen getankt. Sie treffen um 13.45 Uhr auf den 1.Heubacher HV, der seine beiden Auftaktspiele ebenfalls gewinnen konnte und um 15.15 Uhr auf die zweite Mannschaft der HSG Oberkochen/Königsbronn, welche einen Sieg und eine Niederlage auf dem Konto stehen hat.

Vorbericht Sa 15.10.11 | mD KLA| HG – 1.Heubacher HV


Spieltag in Königsbronn

Ihren zweiten Spieltag bestreiten die Jungs der männlichen D-Jugend am Samstag in der Herwartsteinhalle in Königsbronn. Die Jungs von Sebastian Bauer sind klasse in die Saison gekommen und haben nach zwei Siegen viel Selbstvertrauen getankt. Sie treffen um 13.45 Uhr auf den 1.Heubacher HV, der seine beiden Auftaktspiele ebenfalls gewinnen konnte und um 15.15 Uhr auf die zweite Mannschaft der HSG Oberkochen/Königsbronn, welche einen Sieg und eine Niederlage auf dem Konto stehen hat.

Vorbericht Sa 15.10.11 | mD2 KLB| Spieltag


Spieltag in Bettringen

Die männliche D2 (Jahrgang 2001 und jünger) bestreitet am Samstag ab 10 Uhr einen Spezialspieltag in der Bettringer Uhlandhalle. Die Mädels und Jungs von Jockel Schwager und Uli Walter werden dabei koordinative Aufgaben zu bewältigen haben und Aufsetzer Ball spielen.