Handball HG Aalen-Wasseralfingen | Spielbericht vom 29.10.16 | Herren 2


die zweite Herrenmannschaft der HG Aalen/Wasseralfingen

Klare Niederlage in Hüttlingen

Nur zwanzig Minuten konnten die Männer 2 am Samstag in der Limeshalle bei der SG Hofen/Hüttlingen 4 mithalten, dann setzten sich die abgezockten und erfahrenen Hofener Spieler klar mit 30:22 durch. Bis zum 9:8 schien es ein Spiel auf Augenhöhe zu sein, dann machte die HG aber viel zu viele einfache Fehler in Angriff und Abwehr, welche von der SG2H gnadenlos ausgenutzt wurden. Mit einem 14:11 für die Gastgeber ging es in die Pause und auch im zweiten Durchgang konnten die Gastgeber mit der Härte, welche vom Schiedsrichter ungestraft blieb, deutlich besser umgehen und setzten sich schnell auf 24:16 ab. Am Ende konnte die HG nur noch ein wenig Ergebniskosmetik betreiben.

HG: Thomas Panterott, Björn Billepp; Holger Merz, Stefan Bader(4), Manuel Haas, Pascal Märkle(2), Arend Kreher(1), Florian Kraft(1), Paul Schneider(7/1), Sven Knappich(2), Holger Auer(2/2), Marco Scheffel(1), Daniel Albrecht(2)

Spielergebnisse HVWBlogberichte der zweiten Herrenmannschaft

aktueller Tabellenstand

aktueller Tabellenstand Herren 2 der HG

Handball HG Aalen-Wasseralfingen | Spielbericht vom 29.10.16 | mD2


die männliche D-Jugend der HG Aalen/Wasseralfingen

Niederlage in Brenz

Mit einem äußerst schmalen Spielerkader trat die männliche D2 am Samstag in Brenz an und musste eine 22:17 Niederlage hinnehmen. Die Gastgeber erwischten klar den besseren Start und hatten nach drei Minuten die 0:1 Führung der HG in eine 3:1 Führung verwandelt. Nach knapp zehn Minuten führten sie dann mit 7:3 und diesem Vorsprung rannten die Jungs von Dominik Rausch dann hinterher. Mit 10:6 wechselte man die Seiten und was die HG auch versuchte, der Rückstand ließ sich einfach nicht verkürzen.

HG: Georgios Botsis; Jannis Messerschmidt(1), Niklas Ulmer(2), Nathan Abraha, Valentin Winter(2/1), Lukas Ammon(6), Karim Zelit, Damien Heraudeau(6/1)

Spielergebnisse HVWBlogberichte der männlichen D-Jugend

aktueller Tabellenstand

aktueller Tabellenstand der mD2

Handball HG Aalen-Wasseralfingen | Spielbericht vom 29.10.16 | wD


die weibliche D-Jugend der HG Aalen/Wasseralfingen

Kantersieg in Giengen

Nicht ganz in bester Besetzung fuhr die dezimierte Mannschaft zum Spiel in die Eberhardthalle nach Sontheim. Neben Toptorschützin Paulina Pavic, die mit Fingerbruch pausieren muss, fehlten zwei weitere Teamspielerinnen. Die Ausgangslage war unklar. Gingen-Brenz hatte erst ein Saisonspiel absolviert und dieses gegen das starke Team aus Steinheim nur mit einem Tor Differenz verloren. Entsprechend konzentriert begann die Mannschaft der HG das Spiel. Der Torhunger der HG Mädchen war offensichtlich und in keiner Phase konnte der Gegner diesem Hunger Einhalt gebieten. Besonders hungrig zeigte sich an diesem Tag Lea Watzl, die sage und schreibe 18 Tore auf ihr Konto brachte. Verwundert und erfreut rieben sich die Übungsleiter der HG die Augen. Sie sahen Bewegung ohne Ball und Platzwechsel und Doppelpässe. In die entstehenden Lücken wurde dann mit vollem Tempo gestoßen. Bald bemerkten die Mädchen der HG auch die Schwierigkeiten, die Gingen-Brenz mit offensivem Deckungsspiel hatten. Jetzt wurden zusätzlich noch Pässe abgefangen und schnelle Gegenstöße gelaufen. Hinter der stabilen HG Abwehr gab das Torhütergespann Kretschmann/Bednaic zusätzlichen Rückhalt. Über 5:9 in der 10. Minute wurde der Halbzeit auf 7:17 geschraubt. Durch nachlassende Kräfte der Gastgeberinnen wurde die Überlegenheit in der zweiten Hälfte noch deutlicher. Stammkräfte konnten geschont und die Positionen im Spiel neu verteilt werden. Am Ende stand mit 13:34 der höchste Saisonsieg für die HG Mädchen zu Buche.

Es spielten: Tor:  Leonie Kretschmann, Kiara Bednaic, Feld: Emma Stuba, Luisa Stuba, Lea Watzl (18), Salem Aman Hagos, Nina Wieland (6/1), Venes Abraha (1), Leonie Sikic,  Tamara Schölzel (9/1)

Spielergebnisse HVWBlogberichte der weiblichen D-Jugend

aktueller Tabellenstand

aktueller Tabellenstand

Vorbericht Sa 29.10.16 | Herren KLB | SG Hofen/Hüttlingen 4 – HG 2


die zweite Herrenmannschaft der HG Aalen/Wasseralfingen

Männer 2 im Derby in Hüttlingen

Am Samstag um 15.15 Uhr steigt für die Männer 2 das Derby bei der SG Hofen/Hüttlingen 4 in der Hüttlinger Limeshalle. Nach einem klaren Heimsieg und einer ebenso klaren Auswärtsniederlage weiß Coach Thomas Neumann nicht so genau wo seine Mannschaft steht, zumal sich ja auch einige Spieler verletzt abgemeldet haben. Die Gastgeber stehen mit einer blütenweißen Weste und 6:0 Punkten auf Platz zwei der Tabelle und sind mit Sicherheit der klare Favorit. Aber Derbys haben halt ihre eigenen Gesetze, vielleicht ist die HG ja in der Lage am Samstag ein neues zu schreiben.

Vorbericht Sa 29.10.16 | mD2 KL2 | TV Brenz 2 – HG 2


die männliche D-Jugend der HG Aalen/Wasseralfingen

am Samstag in Brenz

Die männliche D2 der HG Aalen/Wasseralfingen bestreitet am Samstag um 14.30 Uhr Ihr Auswärtsspiel beim TV Brenz in der Eberhardthalle in Sontheim. Die Gastgeber haben nach zwei Spielen und zwei Siegen eine reine Weste, mussten aber auch gegen die beiden Tabellenkinder antreten. Die HG dagegen hat schon vier Spiele auf dem Buckel, davon zwei gewonnen und zwei verloren. Es wird wohl davon abhängen in welcher Besetzung die Jungs von Jockel Schwager, Dominik Rausch und Matthias Deiss antreten können, ob es was zu holen gibt oder nicht. Mit ihren zwei Siegen haben die Jungs in dieser Saison eh schon positiv überrascht.

Vorbericht Sa 29.10.16 | wD BK | JSG Giengen/Brenz – HG


die weibliche D-Jugend der HG Aalen/Wasseralfingen

am Samstag in Brenz

Auch die D-Jugend-Mädels müssen am Samstag in Sontheim antreten und treffen in der Eberhardthalle um 13.15 Uhr auf die JSG Giengen-Brenz. In ihrem bisher einzigen Spiel unterlag die JSG dem TV Steinheim knapp mit 14:15. Gegen Steinheim hat die HG mit 10:19 gewonnen, ein Indiz dass die Mädels von Charly Berth und Nadine Eberhardt leicht favorisiert sein dürften.