Handball HG Aalen-Wasseralfingen | Spielbericht vom 13.1.18 | E


Die gemischte E-Jugend am Wochenende erfolgreich

Beim E-Jugendspieltag am vergangenen Sonntag konnte die gemischte E-Jugend der HG 6 Punkte erzielen.

Gegner in der Landkreishalle in Heidenheim war der TV Steinheim, ebenfalls eine gemischte Mannschaft.

Ergebnisse:

Handball HG – Steinheim 120:6

Turmball HG – Steinheim 41:28

Koordination: HG gewinnt

Es spielten: Jakob, Janne, Ida, Marlon, Luis, Mika, Jannik, Elias, David, Vanessa

image

Handball HG Aalen-Wasseralfingen | Spielbericht vom 19.11.17 | w/mE


E-Jugend holt alle Punkte gegen Hofen/Hüttlingen

Die gemischte E-Jugend, verstärkt durch Hannes an diesem Wochenende, holte beim 3. Spieltag in Giengen alle sechs Punkte.

Eine ganz starke Leistung beim Handball sowohl im Angriff wie auch in der Abwehr, spiegelt sich im 152:20 Sieg deutlich wider. Enger wurde es im Turmball, das in dieser Saison mit etwas veränderten Regeln gespielt wird.

Nach intensivem Spiel gab’s dann doch ein 47:36 für die HG. Konstante Leistungen bei den 4 Koordinationsübungen waren die Grundlage für die beiden Punkte in dieser Disziplin.

Es spielten: Hannes Harsch, Lars Wanner, Jakob Schäffauer, Janne Albiez, Marius Bürgermeister, Emilia Kress, Jannik Cyganek, Elias Wittek.

Handball HG Aalen-Wasseralfingen | Spielbericht vom 15.10.17 | E-Jugend


Auch am zweiten Spieltag erfolgreich

Die gemischte E-Jugend war auch am zweiten 4+1 Spieltag erfolgreich.

Am Sonntag war der Gegner die ebenfalls gemischte Mannschaft der JSG Heidenheim/Dettingen. Es gab auch diesesmal gab es wieder 6 Punkte aufs Konto der HG.

Handball         HG-JSG HDH/Det.  250:16

Turmball         HG-JSG HDH/Det.    40:28

Koordination 2 Punkte für die HG.

Bester bei der Koordination war Jakob Schäffauer mit 95 von 96 Punkten. Eine ganz starke Leistung.

20171015

20171015_1

Handball HG Aalen-Wasseralfingen | Spielbericht vom 24.09.17 | E-Jugend


Erster Spieltag – erste 6 Punkte

Die neuformierte gemischte E-Jugend hatte ihren ersten 4+1 Spieltag in der Wentalhalle in Steinheim gegen die Kids von der TSG Giengen. Neben einem etwas geänderten Übungskatalog für die Koordination gab es zu dieser Saison auch neue Regeln im Turmball. Das war etwas gewöhnungsbedürftig, aber die HG Kinder haben es rasch umgesetzt.

Im 4+1 Handball ergibt sich das Ergebnis aus Anzahl der Tore mal Anzahl der Torschützen. Mit 6 Torschützen gab es dann eine ungefährdeten 90:36 Sieg.

Als zweite Disziplin war Turmball angesagt. Emilia und ihre sieben Jungs hatten auch dies mit 38:13 im Griff.

Zuletzt waren vier (teilweise sehr anspruchsvolle) Koordinationsaufgaben zu bewältigen. Auch hier holte die HG beide Punkte.

Es spielten: Emilia Kress, Lars Wanner, Janne Albiez, Rene Klemmer, Marlon Grupp, Luis Schölzel, Mika Huber und Jannik Cyganek

Vorbericht So 24.09.17 | E-Jugend | 4+1 Spieltag


we_thumbme_thumb

4+1 Spieltag in Steinheim

Zum ersten 4+1 Spieltag der Saison reist die E-Jugend der HG Aalen/Wasseralfingen am Sonntag nach Steinheim und startet dort um 10 Uhr in den Spieltag. Die Jungs und Mädels von Uli Walter, Elke Messerschmidt und Katja Ahrend werden sich dann dort in der Koordination, beim Turmball und beim Handball mit der TSG Giengen messen.

Handball HG Aalen-Wasseralfingen | Spielbericht vom 18.03.17 | E-Jugend


die weibliche E-Jugend der HG Aalen/Wasseralfingendie männliche  E-Jugend der HG Aalen/Wasseralfingen

E-Jugend belegt Platz 2 bei der 4+1 Runde

Die HG Aalen/Wasseralfingen war Ausrichter des letzten 4+1 Spieltages in dieser Saison.
100 Kinder und fast so viele Eltern sorgten für ein volles Haus und gute Stimmung. Vielen Dank an dieser Stelle den vielen Helfern aus der HG Jugend und den Eltern für die perfekte Unterstützung.

Mit klaren Siegen in den drei Disziplinen 4+1 Handball, Turmball und Koordination gegen die HSG Wangen/Börtlingen festigte die HG ihren sehr guten zweiten Platz in der Abschlusstabelle. Ein tolles Ergebnis, wenn man bedenkt, dass die HG praktisch die einzige gemischte Mannschaft gestellt hat.

Wichtiger als Punkte und Tabellen ist der Spaß am Handballspielen und die sportliche Entwicklung der Kinder in diesem Alter. Spaß hat diese Saison gemacht – auch den Trainern – und alle Kids haben sich deutlich (manche sich sogar ganz enorm) weitentwickelt. Ab jetzt geht es für die 2006 er in der D-Jugend weiter.

Unser Wunsch: bleibt mit Spaß dabei und kommt nach Möglichkeit regelmäßig ( 2 mal) ins Training. Dann zeigt sich auch der sportliche Erfolg.

Das Trainerteam der E-Jugend

Elke, Katja und Uli

Vorbericht Sa 18.03.17 | E-Jugend | 4+1 Spieltag


die weibliche E-Jugend der HG Aalen/Wasseralfingendie männliche  E-Jugend der HG Aalen/Wasseralfingen

4+1 Heimspieltag

Mit einem 4+1 Heimspieltag am Samstag ab 11 Uhr in der Aalener Karl-Weiland-Halle schließt die E-Jugend die Saison 2016/17 ab. Der Spieltag gilt gleichzeitig als Bezirkstalentiade mit den entsprechenden Preisen und Urkunden. 10 Jugendmannschaften treten dabei an die HG Jungs und Mädels von Uli Walter, Elke Messerschmidt und Katja Ahrend treffen dabei im direkten Duell auf die HSG Winzingen/Wissgoldingen

Handball HG Aalen-Wasseralfingen | Spielbericht vom 04.02.17 | E-Jugend


die weibliche E-Jugend der HG Aalen/Wasseralfingendie männliche  E-Jugend der HG Aalen/Wasseralfingen

Auswärtsspieltag in der Talsporthalle erfolgreich

Die gemischte E-Jugend konnte beim Auswärtsspieltag am 04.02. in der Talsporthalle (Ausrichter: Hofen/Hüttlingen) alle 6 Punkte einfahren. Trotz zahlreicher Krankmeldungen wichtiger SpielerInnen ließen unsere Kids nichts anbrennen. Gegen die Jungs aus Schwäbisch Gmünd gab es beim 4+1 Handball ein fast unglaubliches 252:24. Alle neun konnten sich dabei in die Torschützenliste eintragen. Auch beim anschließenden Turmball war der Sieg mit 35:23 jederzeit sicher gestellt.

Auch die Koordination wurde abschließend klar gewonnen.

Der zweite Tabellenplatz (von 10 Mannschaften) dürfte der HG nach diesem Spieltag nicht mehr zu nehmen sein. Eine ganz starke Leistung, wenn man bedenkt, dass wir praktisch die einzige gemischte Mannschaft in dieser Runde stellen. Das ist ein großes Lob an unsere Mädels!!

Vorbericht So 29.01.17 | E-Jugend | 4+1 Spieltag


die weibliche E-Jugend der HG Aalen/Wasseralfingendie männliche  E-Jugend der HG Aalen/Wasseralfingen

4+1 Spieltag in Donzdorf

Die E-Jugend-Kids der HG Aalen/Wasseralfingen bestreiten am Sonntag ab 10 Uhr einen 4+1 Spieltag in der Lautertalhalle in Donzdorf, dabei treffen sie im 4+1 Spiel auf die JSG Rosenstein, sicher keine leichte Aufgabe fü r die Jungs und Mädels von Uli Walter, Elke Messerschmidt und Katja Ahrend. Koordinativ machte der HG eh keiner was vor – alle bisherigen Spieltag verließen sie als Sieger.

Handball HG Aalen-Wasseralfingen | Spielbericht vom 04.12.16 | E-Jugend


die weibliche E-Jugend der HG Aalen/Wasseralfingendie männliche  E-Jugend der HG Aalen/Wasseralfingen

E-Jugend holt 6 Punkte in der EWS – Arena

Die SG Lauter hat 3 sehr talentierte Jungs in ihren Reihen, deshalb war klar, der Spieltag wird alles andere als ein Selbstläufer.

Der Spieltag begann für die HG mit den Koordinationsübungen. Obwohl auch diese Mal wieder neue Übungen dabei waren, zeigten die HG Kids starke Leistungen und holten die ersten beiden Punkte. Das anschließende Turmballspiel verlief in der ersten Hälfte ziemlich ausgeglichen. Eine verbesserte Abwehrleistung und teilweise clever herausgespielte Punkte führten dann zum doch klaren 44:31 Sieg für die HG. Beim Kleinfeldhandball stellten uns die Jungs der SG Lauter vor einige Probleme, vor allem in der Abwehr. Da sich aber bei der HG insgesamt 10 Spieler und Spielerinnen auf der Torschützenliste widerfanden, reichte es zu einem 210:132 Sieg auch beim 4+1 Handball. Ein erfolgreicher und auch besonderer Spieltag für die gemischte E-Jugend. Nicht jedes Wochenende hat man die Gelegenheit in einer echten Handballarena anzutreten.