Archiv

Posts Tagged ‘Bezirksklasse’

Vorbericht So 24.03.19 | mC-BK | TSG Eislingen–HG


Zum Abschluss zum Meister

Eine undankbare Aufgabe erwartet die männliche C-Jugend in ihrem letzten Saisonspiel. Nicht nur das man vor der längsten Anfahrt nach Eislingen steht, nein, man trifft auch noch auf den bereits feststehenden Meister TSG Eislingen. Die Gastgeber haben nur ein Saisonspiel verloren, ausgerechnet gegen Kellerkind JSG Rosenstein, stehen aber mit 14 Siegen souverän ganz vorne. Auch das Hinspiel war eine überaus klare Angelegenheit, die HG verlor mit 19:35 und deshalb sind die Erwartungen am Sonntag um 14 Uhr auch nicht besonders hoch. Die Jungs von Jana Zirpins, Marco Scheffel und Jürgen Baur wollen allerdings einen anständigen Saisonabschluss erreichen und werden dafür sicher alles tun.

Werbeanzeigen

Vorbericht So 24.03.19 | mD-BK | HSG WiWiDo–HG


Beim Tabellennachbarn

Wenn die D-Jugend Jungs der HG am Sonntag in ihrem letzten Saisonspiel um 13:45 Uhr bei der HSG Winzingen-Wissgoldingen-Donzdorf in der Lautertalhalle antreten, geht es nur noch um die goldene Ananas. Die HG wird unabhängig vom Ausgang des Spieles die Saison mindestens auf dem vierten Platz abschließen, die Gastgeber bleiben Fünfter. Aber sicher werden die Jungs von Karl-Heinz Vandrey, Dietmar Ulmer und Sebastian Stock nach einer durchaus guten Saison auch zum Abschluss nochmal alles geben und versuchen den neunten Saisonsieg einzufahren.

Vorbericht So 17.3.19 | mA-BK | HG – TSG Giengen


Wimpel für den Meister

Am Sonntag wird es für die männliche A-Jugend als bereits feststehender Champion den Meisterwimpel geben, nach einer Saison die mit bisher zehn Siegen wunderbar begonnen hatte und letzte Woche am vorletzten Spieltag die erste Niederlage einbrachte. Ärgerlich, denn man hatte sich gewünscht „die Null muss stehen“, dieses Ziel ist nun nicht mehr realisierbar und dennoch will man die Saison mit einem Heimsieg abschließen. Am Sonntag kommt um 17 Uhr die TSG Giengen in die Talsporthalle und diesmal will die HG gegen den Tabellenletzten unbedingt punkten. Aber Vorsicht, die Gäste haben zuletzt gegen den TV Brenz klar mit 22:14 gewonnen ihre sechs Saisonpunkte aus den letzten vier Spielen geholt (2 Siege zwei Unentschieden). Es gibt für die Jungs von Roland Kraft und Heiko Scholz also keinen Grund überheblich zu sein, wohin das führt hat man ja letzten Sonntag gesehen.

Vorbericht So 17.3.19 | mB-BK | TSV Bartenbach – HG


Letztes Spiel der Saison

Für die männliche B-Jugend endet ein mehr als unglücklich verlaufene Saison am Sonntag um 16.30 Uhr mit dem Auswärtsspiel in der Parkhaushalle beim TSV Bartenbach. Die HG konnte nur ein Spiel gewinnen und muss sich am Sonntag dem aktuellen Tabellendritten stellen, der schon das Hinspiel deutlich mit 22:34 für sich entscheiden konnte. Die Jungs von Joshua Roth und Laura Kuhar werden froh sein, wenn diese Seuchensaison zu Ende geht.

Vorbericht So 17.3.19 | mD-BK | HG – SG Herbrechtingen-Bolheim


Letztes Heimspiel

Die männliche D-Jugend der Handballgemeinschaft bestreitet am Sonntag um 12.30 Uhr in der Wasseralfinger Talsporthalle ihr letztes Heimspiel der Saison und trifft dabei um 12.30 Uhr auf die SG Herbrechtingen-Bolheim. Die Gäste stehen mit 10:14 Punkten zwei Plätze hinter der HG (15:9) auf Patz sechs der Tabelle. Auswärts konnten sie bisher nur die Spiele bei den Schlusslichtern Göppingen und Kuchen-Gingen gewinnen, allerdings waren auch ein paar recht knappe Niederlagen dabei. Im Hinspiel konnten die HG-Jungs von Karl-Heinz Vandrey, Dietmar Ulmer und Sebastian Stock mit 20:25 die Oberhand behalten und natürlich wollen sie im Rückspiel ebenfalls siegreich bleiben. Damit könnte man dann auf jeden Fall den vierten Platz in der Endabrechnung zementieren.

Vorbericht So 17.3.19 | wD-BK | HG – HSG WiWiDo


Letztes Saisonspiel

Am Sonntag um 14 Uhr bestreiten die D-Jugend-Mädels der HG ihr letztes Spiel der Saison 2018/19. Zu Gast ist dann in der Talsporthalle die HSG Winzingen-Wissgoldingen-Donzdorf, die zwar als Vierter einen Platz hinter der HG liegt, aber mit 8:12 Punkten einen deutlichen Abstand zur HG (17:5) aufweist. Im Hinspiel waren die HG-Mädels von Mia und Jockel Schwager deutlich mit 23:31 erfolgreich und natürlich wollen die Mädels einen erfolgreichen Saisonabschluss. Wenn man konzentriert in die Partie reingeht, dann sollte das auch möglich sein.

Vorbericht So 10.03.19 | mA-BK | TV Brenz–HG


Kür für den Meister

Als Meister der Bezirksklasse steht die männliche A-Jugend der Handballgemeinschaft bereits fest, aber das ausgegebene Ziel ist die Runde auch mit null Minuspunkten ab zu schließen. Zehn von zehn Spielen haben die Jungs von Roland Kraft und Heiko Scholz in dieser Saison gewonnen und das Ziel scheint durchaus erreichbar, spielt man doch jetzt am Sonntag um 17 Uhr in der Hermann-Eberhard-Halle in Sontheim beim Tabellenletzten TV Brenz, und die Woche darauf gegen den Vorletzten TSG Giengen. Allerdings tat sich die HG im Hinspiel gegen die Gastgeber mehr als schwer getan, hatte das Spiel bei einem sechs Tore Vorsprung eigentlich souverän im Griff, gab es aber fast noch aus der Hand und musste am Ende froh sein mit 34:32 gewonnen zu haben. Das sollte Warnung genug sein, dass man das Rückspiel mit hoher Konzentration angehen muss um das ausgelobte Ziel letztendlich auch zu erreichen, zumal zumindest der sechsfache Torschütze aus dem Hinspiel, Phillip Hald, wegen Verletzung fehlen wird.