Archiv

Posts Tagged ‘Heidenheimer SB 2’

Vorbericht So. 14.01.18 | M-KLB | HG–Heidenheimer SB 2


Erst zweites Heimspiel

Zum erst zweiten Heimspiel in dieser Saison treten die Herren 2 der HG am Sonntag gegen den SB Heidenheim 2 um 15.15 Uhr in der Karl-Weiland-Halle an. Der Spielplan hat es so gewollt, das die Jungs von Holger Auer zunächst fünf Auswärtsspiele absolvierten und erst am ersten Spieltag des neuen Jahres zum zweiten Mal zu Hause antreten dürfen. Immerhin sind sie zu Hause ungeschlagen, das bisher einzige Heimspiel endete gegen Heubach 3 mit einem 21:21 Unentschieden. Im letzten Spiel vor der Winterpause musste die HG dann eine knapp 23:22 Niederlage gegen die SG2H 4 hinnehmen, aber auch die Gäste hatten kurz vor Weihnachten ein Spiel gegen denselben Gegner und gingen dabei 19:29 baden. Ob man daraus allerdings irgendwelche Rückschlüsse ziehen kann muss man bezweifeln. Immer wieder stehen unterschiedliche Spieler auf dem Spielberichtsbogen und so muss man abwarten wer am Sonntag aufläuft.

Advertisements

Handball HG Aalen-Wasseralfingen | Spielbericht vom 30.09.17 | M2


Niederlage nach schwacher erster Hälfte

Die Männer 2 der HG Aalen/Wasseralfingen mussten zum Saisonauftakt eine 19:15 Niederlage beim Kreisliga A Absteiger SB Heidenheim 2 hinnehmen. Man hatte es dabei vor allem in der ersten Hälfte versäumt sich eine bessere Ausgangsposition zu erarbeiten. Die HG tat sich schwer ins Spiel zu kommen, war defensiv eigentlich ganz gut sortiert, brachte offensiv aber fast nichts zu Stande. So konnte sich im ersten Abschnitt nur Paul Schneider einnetzen was dennoch zu einem 11:4 Pausenrückstand führte. Wesentlich besser dann der zweite Abschnitt. Die Abwehr stand weiterhin akzeptabel und vorne trugen sich auch endlich andere Spieler in die Torjägerliste ein. Allerdings war der „Rucksack“ des 7 Tore Rückstands dann doch zu groß. Man gewann diesen Abschnitt zwar, musste am Ende aber dennoch eine ärgerliche Niederlage akzeptieren.

HG: Reiner Schmidt; Stefan Bader(1), Manuel Haas, Marc Gücklhorn(1), Frederick Demers, Dennis Bombera(1), Paul Schneider(8), Holger Auer, Johannes Maußner(1), Lars Graeve(2/2), Sven Knappich, Sebastian Stock(1), Marco Scheffel

Vorbericht Sa 30.09.17 | M2 KL-B | Heidenheimer SB 2 – HG


m2

Gleich gegen den Absteiger aus der KLA

Die zweite Männermannschaft hat in dieser Saison einen etwas kuriosen Spielplan erwischt, erst muss sie vier Auswärtsspiele bestreiten, bevor sie mal zu Hause antreten darf. Der erste Weg führt die Mannschaft von Holger Auer jetzt am Samstag in die Karl-Rau-Halle nach Heidenheim, wo sie um 18 Uhr die schwere Aufgabe beim Heidenheimer SB 2 erwartet. Die Gastgeber mussten nach nur einem Jahr wieder aus der Kreisliga A absteigen und werden schon zu den Favoriten auf den Wiederaufstieg gehandelt. Kein leichtes Unterfangen also für unsere Zweite, mit deren Trainingsbeteiligung der Coach aber durchaus zufrieden ist. Personell sollte es in dieser Saison keinen Engpass geben, aber ob das reicht um beim Favoriten zu punkten, scheint ziemlich ungewiss.

Vorbericht So 28.02.16 | Herren KLB | HG 3 – Heidenheimer SB 2


die dritte Herrenmannschaft der HG Aalen/Wasseralfingen

Heimspiel gegen den HSB

Zu früher Stunde, bereits um 12 Uhr trifft die dritte Herrenmannschaft der HG Aalen/Wasseralfingen am Sonntag in der Talsporthalle auf die zweite Mannschaft des Heidenheimer SB. Die Gäste stehen momentan auf dem zweiten Tabellenplatz, haben aber die wenigsten Minuspunkte aller Mannschaften der Liga. Zweimal nur haben sie verloren, dies aber jeweils auswärts, allerdings auch nur zu Saisonbeginn. Klarer Fall also, dass die Gäste der große Favorit in dieser Begegnung sind, zumal HG-Coach Arend Kreher wie schon in den letzten Wochen ein klares Torhüterproblem hat, die nominellen Goalies sind verletzt, so dass zumeist ein Feldspieler zwischen den Pfosten steht.

Vorbericht Sa 24.10.15 | Herren KLB | SB Heidenheim 2 – HG


die dritte Herrenmannschaft der HG Aalen/Wasseralfingen

Die Gastgeber sind noch sieglos

Die Herren3 der Handballgemeinschaft fahren am Samstag nach Heidenheim und treffen um 16 Uhr in der Karl-Rau-Halle auf die Bezirksligareserve des Heidenheimer SB. Die Gastgeber haben in dieser Saison zwei Spiele bestritten, beide auswärts und haben auch beide verloren. Ob das eine Aussagekraft hat kann man wohl bezweifeln, beide Spiele waren gegen Gegner aus der oberen Tabellenregion. Die HG hat bei ihrem bisher einzigen Auswärtsauftritt auch nicht gerade geglänzt, hat aber in den beiden Heimspielen eine durchaus akzeptable Leistung gezeigt. Daran gilt es anzuknüpfen, dann kann bei der relativ jungen Heidenheimer Mannschaft für die Jungs von Arend Kreher durchaus was rausschauen.

Handball HG Aalen-Wasseralfingen | Spielbericht vom 24.01.15 | Herren 3


die dritte Herrenmannschaft der HG Aalen/Wasseralfingen

Weitere zwei Punkte

Gut, schön ist anders, aber es war eben erfolgreich. Es war sicher kein Handballleckerbissen den sich die zweite Mannschaft des HSB und die dritte der HG am Samstag in der Karl-Rau-Halle in Heidenheim lieferten. Doch es war vor allem in der ersten Hälfte eine recht ordentliche Vorstellung der HG, die den HSB Angriff zunächst ziemlich kaltstellte und erst nach 16 Minuten den ersten Gegentreffer hinnehmen musste. 1:7 stand es zu diesem Zeitpunkt und beim 4:8 zur Halbzeit war die Zahl der Gegentreffer immer noch überschaubar. Natürlich konnte man mit der Angriffsleistung nicht zufrieden sein und da tat man sich auch im zweiten Abschnitt schwer. Dennoch hielt man den HSB immer auf sechs bis sieben Tore Distanz und schaukelte den Sieg recht sicher nach Hause.

HG: Alexander Balle; Daniele Seergi(3), Leon Bieg(7), Pascal Märkle(1), Manuel Haas(1), Lars graeve(2), Sebastian Bauer(2/1), Julian Oltersdorf(2), Philipp Markert(1), Daniel Albrecht(2)

Spielergebnisse HVWBlogberichte der dritten Herrnmannschaft

aktueller Tabellenstand

aktueller Tabellenstand

Handball HG Aalen-Wasseralfingen | Spielbericht vom 29.11.14 | Herren 3


die dritte Herrenmannschaft der HG Aalen/Wasseralfingen

Der erste Saisonsieg ist da

Was sich am letzten Wochenende schon angedeutet hatte, erfüllte sich am Samstag in der Karl-Weiland-Halle. Dem Aufwärtstrend gegen die TSG Giengen 2 am letzten Wochenende, ließen die Männer 3 der HG Aalen/Wasserallfingen gegen den Heidenheimer SB 2 mit einem 28:25 Erfolg den ersten Saisonsieg folgen. Zwar lagen die Jungs von Roland Kraft auch in diesem Spiel recht schnell mit 0:2 im Rückstand, aber diesmal konnte die Mannschaft das Spiel zum 3:2 drehen. In der Folge konnte der HSB die Führung der HG immer wieder ausgleichen, allerdings nur bi zum 7:7, dann setzte sich die HG auf 11:7 ab und konnte eine 13:10 Führung in die Pause bringen. Nach dem Wechsel konnte die HG den Vorsprung auf 17:12 ausbauen und konnte diesen Vorsprung bis zum 23:18 halten. Der HSB gab aber nicht auf nutzte ein paar schwächere Würfe und war beim 24:22 wieder gefährlich nahe dran. Ein Doppelschlag von Steffen Bernhardt und Daniele Sergi beruhigte dann die Gemüter wieder und letztendlich brachte man das 28:25 sicher ins Ziel und jeder Feldspieler hatte sich in die Torjägerliste eingetragen.

HG: Alexander Balle, Julian Bauer; Lars Graeve(3), Dominik Walter(3), Leon Bieg(1), Pascal Märkle(1), Sebastian Bauer(1), Bogdan Marin(5/1), Nils Graeve(1), Daniele Sergi(4), Steffen Bernhardt(3), Daniel Albrecht(4/1), Damiano Sergi(2)

Spielergebnisse HVWBlogberichte der dritten Herrnmannschaft

aktueller Tabellenstand

aktueller Tabellenstand