Es geht endlich los – Saisonstart für die Jugendmannschaften


Endlich ist es soweit, die Saison 2019/20 beginnt für die Mannschaften der „neuen“ Aalener Sportallianz. Durch die Verschmelzung des TSV Wasseralfingen, des MTV Aalen und der DJK Aalen in die Aalener Sportallianz werden die Handballer ab dieser Saison nicht mehr als HG Aalen/Wasseralfingen antreten, sondern wie es sich gehört unter dem Namen des neuen Großsportvereins. Fünf Jugendmannschaften werden am kommenden Wochenende auswärts erstmals in dieser Saison aufs Handballparkett stürmen und hoffentlich auch die ersten Siege der Allianz einfahren.

Spiele am Samstag, 21.9.19, auswärts
13.00 Uhr wD-BK    SG LTB – Aalener Sportallianz        Kreuzberghalle Nenningen
15:30 Uhr mC-KL    SG Hofen/Hüttlingen 2 – Aalener Sportallianz    Talsporthalle
15:30 Uhr    mA-BK    JSG Göppingen – Aalener Sportallianz        Parkhaushalle GP

Spiele am Sonntag, 22.9.19, auswärts
13.30 Uhr mC-BL    TSV Heiningen – Aalener Sportallianz        Voralbhalle Heiningen
15:30 Uhr     wB-BL    TSG Schnaitheim – Aalener Sportallianz    Ballspielhalle Schnaitheim

Vorbericht Sa 21.09.19 | mA-BK | JSG Göppingen–ASA


Rechnung mit Unbekannten
Die männliche A-Jugend der Allianz bestreitet ihr erstes Saisonspiel am Samstag um 15:30 Uhr in der Parkhaushalle in Göppingen gegen die JSG Göppingen. Die Gastgeber hatten in der letzten Saison keine mA gemeldet, aber mit der mB zweimal gegen unsere Jungs gewonnen. Die Mannschaft von Roland Kraft und Marco Scheffel sollten das Spiel also nicht auf die leichte Schulter nehmen, zumal die Vorbereitung auf die Saison mehr als mager war. Zudem hat man das Problem, dass man ohne gelernten Torhüter in die Saison gehen muss und der Meistertitel aus der letzten Saison natürlich gar nichts mehr zählt. Es werden auch einige Akteure ausfallen, so dass man das Spiel erstmal auf sich zukommen lassen muss.

Vorbericht So 22.09.19 | wB-BL | TSG Schnaitheim–ASA


Schweres Auswärtsspiel zum Auftakt.
Am  kommenden Sonntag tritt die weibliche B- Jugend der Aalener Sportallianz zum Saisonstart 2019/2020 nach Schnaitheim.
In der dortigen Ballspielhalle trifft man auf die wB der TSG Schnaitheim. Spielbeginn ist um 15.00 Uhr. Bedingt durch Krankheit und dem längeren Verletzungsausfall von 2 Spielerinnen muss das Team durch Spielerinnen aus der C-Jugend unterstützt werden. Dies macht die schwere Auswärtsaufgabe nicht einfacher. Denn erfahrungsgemäß ist es nicht einfach aus Schnaitheim Punkte zu entführen. Dazu gab es während der Sommerpause auch noch einen Trainerwechsel und die neue Trainerin, Nikola Müller, hatte noch nicht die Zeit Ihre Mannschaft genauer kennenzulernen. Deswegen wird das Spiel am Sonntag so eine Art Überraschungspaket sein bei dem man auf den Inhalt gespannt sein darf.

Vorbericht So 22.09.19 | mC-BL | TSV Heiningen–ASA


Gleich ein harter Brocken
Erfreulicherweise hat sich unsere männliche C1 Jugend für die Bezirksliga qualifizieren können und trifft dabei in ihrem ersten Saisonspiel gleich auf einen harten Brocken. Der letztjährige Vizemeister TSV Heiningen erwartet unsere Jungs am Sonntag um 13:30 Uhr in der Voralbhalle in Heiningen. Die Jungs von Karl-Heinz Vandrey, Jana Zirpins und Sebastian Stock haben vor und während der Ferien die eine oder andere Trainingseinheit absolviert, aber dennoch weiß man nicht so richtig wo man steht. Das wird aber das Spiel am Sonntag gleich zeigen, welcher Wind in der Bezirksliga herrscht.

Vorbericht Sa 21.09.19 | mC-KL | SG2H–ASA


Gleich das Derby

Die männliche C2 der Sportallianz steigt gleich mit einem Kracher in die Saison 2019/20 ein, am Samstag tritt man um 15:30 Uhr in der Talsporthalle zum Derby bei der SG Hofen/Hüttlingen 2 an. Die Gastgeber haben am vergangenen Sonntag bereits einmal gespielt und einen hohen 26:14 Sieg gegen die SG LTB 2 feiern können. Wenig Gegentore, viele erzielte Treffer, die Jungs von Karl-Heinz Vandrey, Jana Zirpins und Sebastian Stock werden sich gleich zu Saisonbeginn mächtig anstrengen müssen um im Derby bestehen zu können

Vorbericht Sa 21.09.19 | wD-BK | SG LTB–ASA


Am Samstag in der Kreuzberghalle
Die weibliche D-Jugend der Sportallianz steigt am Samstag um 15.30 Uhr in der Nenninger Kreuzberghalle in die Saison ein und trifft dort auf die SG Lauterstein/Treffelhausen/Böhmenkirch. Für einige Mädels von Mia Schwager und Tina Rieger wird es das erste Pflichtspiel auf dem großen Feld werden und so ist natürlich schwer vorauszusagen wie sie sich schlagen werden. Aber das Ergebnis ist sicherlich in diesem Fall nicht das Wichtigste, vor allem der Spaß soll im Vordergrund stehen auch wenn man natürlich nach Möglichkeit Punkte mitnehmen will.

Vorbericht Sa 18.05.19 | wC | HG–SG2H/TSG Schnaitheim/TSV Heiningen


 

Erste Bewährungsprobe für die wC

Am kommenden Samstag, den 18.05.2019 wird der neue Jahrgang der wC Ihren ersten Einsatz für die Aalener Sportallianz haben. Nach den ersten Trainingseindrücken denken die Trainer das Ihre Mannschaft in der Bezirksliga mithalten kann und haben deswegen auch als Ziel die BL ausgegeben. In der Karl-Weiland-Halle in Aalen sind sie Ausrichter für das Qualifikationsturnier zur Bezirksligasaison 2019/2020. Dort treffen die Mädels aber auf starke Gegner. Mit in der Gruppe am Samstag sind, die Teams der SG2H aus Hofen/Hüttlingen, die TSG Schnaitheim und der TSV Heiningen. Zudem fehlt am Samstag bedauerlicherweise auch die Torhüterin so das wie in der letzten Saison wieder Feldspielerinnen diese Position besetzen müssen. Es gilt bei diesem Turnier einen der beiden ersten Plätze zu erreichen um sich direkt für die Bezirksliga zu qualifizieren, ansonsten müsste die Mannschaft eine Woche später nochmal ran um über die 2. Chance das gewünschte Ziel zu erreichen.