Archiv

Posts Tagged ‘JSG Göppingen’

Handball HG Aalen-Wasseralfingen | Spielbericht vom 13.1.18 | mC


Knappe Niederlage in Göppingen

Das Hinspiel war noch ausgefallen, weil die Göppinger keine Mannschaft stellen konnten, das Rückspiel musste die männliche C-Jugend der HG knapp mit 28:26 verloren geben. In der Parkhaushalle in Göppingen trafen die Jungs von Paul Schneider und Joshua Roth auf einen noch unbekannten Gegner, konnten die Anfangsphase aber dennoch recht ausgeglichen gestalten. Tim Wieland und Ole Weiss, wie so oft die Torschützen vom Dienst, hielten die Begegnung lange offen, ehe sie die Gastgeber der JSG Göppingen langsam absetzen konnten. Zur Pause war der Rückstand schon auf 15:10 angewachsen. Auch die ersten beiden Treffer des zweiten Abschnitts gingen auf das Konto der Gastgeber, so dass es schon früh nach einer Entscheidung aussah. Die HG-Jungs kämpften sich in der Folge zwar wieder heran, aber eine Wende wollte nicht mehr gelingen.

HG: Georgios Botsis, Elias Reinsch; Pepe Sauermann(1), Ole Weiss(11/1), Nils Braunger, Yannick Eiberger, Valentin Winter, Lukas Ammon(3), Tim Wieland(9/3), Noah Hiba, Michael Spanuth, Damien Heraudeau(1), Hannes Schwager(1)

Advertisements

Vorbericht Sa. 13.01.18 | mC-BK | JSG GP–HG


Am Samstag in Göppingen

Die männliche C-Jugend der HG startet mit einem Auswärtsspiel ins neue Jahr, die Jungs von Joshua Roth und Paul Schneider treten am Samstag um 17.30 Uhr in der Parkhaushalle bei der JSG Göppingen an. Im Hinspiel konnte die JSG keine Mannschaft stellen und die Punkte gingen am grünen Tisch an die HG und überhaupt sind die Gastgeber so ein bisschen das unberechenbare Team der Liga. Mit 8:10 Punkten liegen sie auf Platz 5 der Tabelle zwei Punkte und zwei Plätze hinter der HG. Die spielt ja eine durchaus beachtliche Saison und man will ganz sicher mit einem weiteren Sieg den Platz in der Spitzengruppe verteidigen.

Vorbericht So 01.10.17 | mC BK | HG – JSG Göppingen


mc

Folgt der dritte Streich?

Nach zwei klaren Heimsiegen in Folge, könnte die männliche C-Jugend der HG Aalen/Wasseralfingen am Sonntag um 12.30 Uhr den dritten Streich folgen lassen, Gegner beim dritten Heimspiel in Folge ist in der Karl-Weiland-Halle die JSG Göppingen. Die hat ebenfalls schon zwei Spiele bestritten, beide zu Hause, mit unterschiedlichem Erfolg. Zunächst verloren sie gegen die TSG Eislingen mit 15:19, letzte Woche konnten sie den TV Brenz mit 28:23 besiegen. Die HG konnte ja zuletzt zwei Kantersiege feiern und die Jungs von Paul Schneider und Joshua Roth haben dabei jede Menge Selbstvertrauen getankt. Wenn man ähnlich konzentriert auch am Sonntag in die Partie geht, stehen die Chancen bestimmt nicht schlecht, die nächsten Punkte auf der Habenseite zu verbuchen.