Vorbericht So 08.03.15 | mD KLA | SG Hofen/Hüttlingen 2 – HG


die männliche D-Jugend der HG Aalen/Wasseralfingen

letzter Spieltag in Sontheim

Letzter Spieltag für die männliche D-Jugend in der Kreisliga A am Sonntag in der Eberhardtsporthalle in Sontheim. Zwei Begegnungen stehen für die Jungs von Manuel Körber und Dominik Rausch auf dem Spielplan und sollte sie beide siegreich gestalten, werden sie die Saison als Vizemeister beenden. Zunächst wird um 12.15 Uhr der Nachbar der SG Hofen/Hüttlingen 2 gegenüber stehen, gegen den Vorletzten konnte die HG das Hinspiel mit 24:12 gewinnen. Auch ins zweite Spiel geht die HG als Favorit, denn auch das Hinspiel gegen die SG Lauterstein/Treffelhausen/Böhmenkirch 2 konnten sie deutlich mit 18:11 für sich entscheiden. Hier ist der Anpfiff um 13.45 Uhr.

Vorbericht So 01.02.15 | mD KLA | HG – TSG Giengen


die männliche D-Jugend der HG Aalen/Wasseralfingen

Spieltag in Böhmenkirch

Die männliche D-Jugend der HG bestreitet am Sonntag einen Spieltag in der Albsporthalle in Böhmenkirch und bekommt dort ausnahmslos schwere Gegner vorgesetzt. Zunächst treffen die Jungs von Manuel Körber und Dominik Rausch um 11.30 Uhr auf die zweitplatzierte TSG Giengen, denen man im Hinspiel knapp mit 13:11 unterlag und im zweiten Spiel um 13 Uhr muss man gegen den ungefährdeten Tabellenführer SG Herbrechtingen-Bolheim ran , denen man im Hinspiel ebenfalls unterlegen war. Dennoch gibt es zumindest gegen Giengen die Möglichkeit zwei Punkt zu ergattern und damit vielleicht auf den zweiten Tabellenplatz vorzustoßen.

Vorbericht Sa 6.12.14 | mD KLA | HG – JSG HDH-Schnaitheim 2


die männliche D-Jugend der HG Aalen/Wasseralfingen

Spieltag in Giengen

Die männliche D-Jugend der HG Aalen/Wasseralfingen bestreitet am Samstag ihren vierten Spieltag dieser Saison, zu Gast sind die Jungs von Dominik Rausch und Manuel Körber in der Schwagehalle in Giengen. Die Handballgemeinschaft steht vor zwei eigentlich lösbaren Aufgaben, denn im ersten Spiel trifft sie um 11 Uhr auf die JSG Heidenheim 2, die man im Hinspiel recht sicher mit 18:12 schlagen konnte. Allerdings konnte die JSG am letzten Spieltag den zweiten Sieg der Saison feiern und wird entsprechend motiviert sein. Im zweiten Spiel um 13.15 Uhr bekommt man es mit dem Schlusslicht TV Brenz zu tun, die keines ihrer vier bisherigen Spiele gewinnen konnten. Das ist wiederum erst das Hinspiel, aber auch in diese Begegnung können die HG-Jungs durchaus optimistisch gehen. Sind alle Mann an Bord und läuft es halbwegs normal könnte man am Samstag zwei Siege einfahren.

Vorbericht So 16.11.14 | mD KLA | HG – SG Herbrechtingen-Bolheim


die männliche D-Jugend der HG Aalen/Wasseralfingen

Spieltag in Heidenheim

Krasser könnten die Gegner für die männliche D-Jugend am Sonntag beim Spieltag in der Heidenheimer Karl-Rau-Halle kaum sein. Im ersten Spiel treffen die Jungs von Dominik Rausch und Manuel Körber auf Tabellenführer SG Herbrechtingen-Bolheim der seine bisherigen vier Spiele sehr souverän gewonnen hat. Im zweiten Spiel treffen die Jungs dann auf das Tabellenschlusslicht SG Hofen/Hüttlingen 2, das wiederum völlig ohne Punkt da steht. Die HG steht mit 6:2 Punkten im vorderen Drittel der Tabelle und geht zumindest in die zweite Begegnung als klarer Favorit. Ob es schon im Duell gegen das Spitzenteam zu etwas zählbarem reichen wird, ist dagegen noch ziemlich offen.

Vorbericht Sa 11.10.14 | mD KLA | HG – SG LauTreffBöhm


die männliche D-Jugend der HG Aalen/Wasseralfingen

Heimspieltag am Samstag im Tal

Der zweite Spieltag der D-Jugend Kreisliga findet am Samstag ab 10 Uhr in der Wasseralfinger Talsporthalle statt. Die HG trifft dabei um 10.45 Uhr auf die SG Lauterstein/Treffelhausen/Böhmenkirch 2, der wie der HG schon am ersten Spieltag ein Sieg gelang. Beide stehen momentan mit 2:2 Punkten auf dem dritten Platz und beide wollen den natürlich zumindest verteidigen. Im zweiten Spiel geht es für die Jungs von Manuel Körber und Dominik Rausch dann gegen die JSG HDH-Schnaitheim 2 die bisher noch sieglos auf Platz fünf steht. Auch hier rechnet sich die HG durchaus Chancen aus das Spiel zu gewinnen um so den Heimspieltag erfolgreich zu gestalten.

Vorbericht So 28.09.14 | mD KL A | TSG Giengen – HG


die männliche D-Jugend der HG Aalen/Wasseralfingen

erster Spieltag der Saison

Der erste Spieltag der Saison führt die männliche D-Jugend nach Bolheim, da findet am Sonntag der erste Spieltag der Kreisliga A statt. Die Jungs von Manuel Körber und Dominik Rausch treffen dabei um 10 Uhr auf die TSG Giengen und um 12.15 Uhr auf den TV Brenz. So richtig weiß wohl keine Mannschaft in dieser Liga wo man sich Leistungsmäßig augenblicklich befindet und so lässt man den Spieltag einfach auf sich zukommen.


10.00 Uhr mD KL A TSG Giengen – HG Buchfeldhalle Bolheim
12.15 Uhr mD KL A TV Brenz – HG Buchfeldhalle Bolheim

Vorbericht Sa 13.04.13 | Herren KLA | TSG Schnaitheim 2 – HG 2


die 2. Männermannschaft der HG aalen/Wasseralfingen

Mindestens ein Punkt muss her

Nach der Niederlage am letzten Samstag gegen die HSG Oberkochen/Königsbronn 2 hängt der Klassenerhalt der Männer 2 in der Kreisliga A am seidenen Faden. Aufgrund der zahlreichen Absteiger aus der Landesliga steigen in dieser Saison aus beiden Kreisliga A Staffeln jeweils 2 Mannschaften ab und so muss man auf jeden Fall Platz acht erreichen. Momentan liegt die Mannschaft von Arend Kreher auf Platz neun und hat einen Punkt Rückstand auf den TSV Dettingen auf eben jenem Platz 8. Bei Punktgleichheit entscheidet der direkte Vergleich und den hätte die HG für sich entschieden, aber ob die HG diesen einen Punkt am Samstag um 17.15 Uhr in der Ballspielhalle bei der TSG Schnaitheim 2 holen kann, ist mehr als fraglich. Die Gastgeber liegen auf Platz drei der Tabelle und haben schon 22:12 Punkte gesammelt und in den letzten sechs Spielen lediglich drei Punkte abgegeben. Das wird auf jeden Fall eine Herkulesaufgabe für die Zweite!

Vorbericht Sa 23.03.13 | Herren KLA | HG 2–TSV Dettingen /A.


die 2. Herrenmannschaft der HG Aalen/Wasseralfingen

Es müssen zwei Punkte her

Die Herren 2 der HG Aalen/Wasseralfingen stehen mit 9:21 Punkten aktuell auf dem neunten Platz der Kreisliga A. Dieser Platz wird am Ende der Saison der erste Absteiger-Platz sein und so gilt es alles daran zu setzen diesen Platz zu verlassen. Drei Spiele stehen noch aus und mit rechnerisch sechs Punkten könnte man noch drei Mannschaften hinter sich lassen. Gegen zwei davon spielt die Handballgemeinschaft in den nächsten beiden Spielen und das unterstreicht die Wichtigkeit. Am kommenden Samstag trifft die HG um 19.30 Uhr in der Talsporthalle, das Spiel wurde wegen des Jugendturniers nach hinten verlegt, auf eine dieser Mannschaften, den TSV Dettingen. Auch die Dettinger kämpfen natürlich um den Klassenerhalt und haben seit dem Hinspiel (29:33 für die HG), immerhin vier Punkte sammeln können, mit einem Sieg in Heidenheim, sowie mit Unentschieden gegen Brenz und in Schnaitheim. Auch die HG konnte seither noch vier Punkte sammeln, die Mannschaft von Arend Kreher siegte ebenfalls in Heidenheim und letztes Wochenende in Heubach. Die anderen Mannschaften der HG sind spielfrei, so dass der Coach wohl auf Unterstützung der U21 Spieler zählen kann.

Vorbericht So 03.03.13 | Männer KLA | Heidenheimer SB 2 – HG 2


die 2.Männermannschaft der HG Aalen/Wasseralfingen

Kampf um den Klassenerhalt

In dieser Saison wird es für die Männer 2 ganz eng in Sachen Klassenerhalt. Für die Frage wie viele Mannschaften in der Kreisliga A absteigen, muss man einen Blick in die Landesliga werfen, denn es hängt davon ab wie viele Mannschaften aus der Landesliga in die Bezirksliga Stauferland absteigen. Momentan stehen in den zwei LL-Staffeln 2 und 4 drei Mannschaften aus Stauferland auf Abstiegsplätzen und zwei auf dem Relegationsplatz, das heißt es kann gleich 5 Absteiger geben. Schon ab vier Absteiger ist es aber so, dass auch vier Mannschaften aus den beiden A-Kreisligen absteigen müssten und das heißt wiederum, dass zum Klassenerhalt mindestens der achte Tabellenplatz notwendig ist. Am Sonntag treffen die Jungs von Arend Kreher und Holger Merz um 17 Uhr in der Karl-Rau-Halle als Tabellenzehnter auf den Tabellenneunten SB Heidenheim. Die Gastgeber sind zwei Punkte vor der HG und haben das Hinspiel 18:31 gewonnen. Wenn die zweite noch eine Chance auf den Klassenerhalt haben will, ist ein Sieg Pflicht!

Vorbericht So 24.02.13 | mD KLA | HG – TV Brenz


die männliche D-Jugend der HG Aalen/Wasseralfingen

Letzter Saisonspieltag

Die männliche D-Jugend der HG Aalen/Wasseralfingen bestreitet am Sonntag ihren letzten Saisonspieltag und ist dabei zu Gast in der Steinheimer Wentalhalle. Über Tabellenplatzierungen muss man dabei nicht mehr diskutieren die HG hat sich den Vizemeister Titel gesichert und kann davon auch in den abschließenden Spielen nicht mehr verdrängt werden. Zunächst treffen die Jungs von Jonas Kraft und Pedi Ilg um 12 Uhr auf die HSG Oberkochen/Königsbronn 2 gegen die man bisher einmal gewinnen konnte, aber auch einmal das Nachsehen hatte. Im zweiten Spiel trifft man dann um 14.15 Uhr auf den TV Brenz gegen den man schon zweimal siegreich blieb. Dabei haben die Trainer ein echtes Luxusproblem. Waren sie zu Saisonbeginn noch mit 10 Spielern gestartet, werden sie am letzten Spieltag gleich auf 17 Akteure zurückgreifen können. Ein schöner Beweis für die gute Arbeit der Beiden.