Handball HG Aalen/Wasseralfingen | Saison 2014/2015 | Herren 2


die zweite Herrenmannschaft der HG Aalen/Wasseralfingen Saison 2014/2015

due 2. Männermannschaft der HG Aalen/Wasseralfingen

Hinten v.l.: Marcel Silbermann, Zeki Yagiz, Dennis Bombera, Jens Bernhard,

Daniel Jordan, Holger Auer, Trainer Arend Kreher

Vorne v.l.: Stefan Bader, Johannes Maußner, Sepp Bader, Julian Haas, Holger Merz

Kalender Download (ics): alle Spielpaarungen der Herren 2 Kalender Download (ics): alle Spielpaarungen der Herren 2

Spielpaarungen, Spielergebnisse und Spielberichte der Herren 2 der Handballgemeinschaft Aalen/Wasseralfingen in der Hallenrunde 2014/2015 in der Kreisliga B Staffel 1:

Datum

Spielpaarung

Ergebnis

Link

Link

27.09.14

HG 2 – TV Rechberghausen 2

31:24

Bericht

Vorbericht

04.10.14

HSG Winzingen-Wißgoldingen 3 – HG 2

22:32

Bericht

Vorbericht

25.10.14

SG Hofen/Hüttlingen 5 – HG 2

18:32

Bericht

Vorbericht

08.11.14

HG 2 – MSG DJK Göppingen/TV Holzh. 2

2:0

Bericht

Vorbericht

16.11.14

HG 2 – HSG Winzingen-Wißgoldingen 3

34:22

Bericht

Vorbericht

14.12.14

TV Jahn Göppingen 2 – HG 2

18:21

Bericht

Vorbericht

10.01.15

TSG Eislingen 2 – HG 2

36:23

Bericht

Vorbericht

25.01.15

HG 2 – TSG Eislingen 2

22:28

Bericht

Vorbericht

01.02.15

TV Rechberghausen 2 – HG 2

19:24

Bericht

Vorbericht

08.02.15

HG 2 – TV Jahn Göppingen 2

29:25

Bericht

Vorbericht

28.02.15

HG 2 – SG Hofen/Hüttlingen 5

22:19

Bericht

Vorbericht

Tabellenstand am Ende der Saison 2014/2015:

Tabellenstand am Ende der Saison 2014/2015

Vorbericht Sa 12.04.14 | Herren KLB | SG Lauter 3 – HG 2


die zweite Herrenmannschaft der HG

Tritt Lauter diesmal an?

Das Hinspiel hatte die SG Lauter 3 kurzfristig abgesagt, am Samstag steigt nun das Rückspiel um 15.30 Uhr in der Donzdorfer Lautertalhalle. Mit diesem Spiel beendet dann auch die zweite Herrenmannschaft die Saison, die geprägt war von unterschiedlichsten Aufstellungen und permanenten Personalmangel. Kein Wunder, dass es so gar nicht nach dem Geschmack von Coach Arend Kreher gelaufen ist und man mit 10:16 Punkten eine überschaubare Bilanz aufweist. Die der Gastgeber ist aber ungleich schlechter, die haben nur vier Punkte auf dem Konto, so dass es bei ein wenig Glück gelingen sollte den zuletzt zwei Siegen noch einen weiteren hinzuzufügen.

Vorbericht Sa 29.03.14 | Herren KLB | TV Jahn Göppingen 2 – HG 2


Was gut zu machen

Vier Punkte hat der TV Jahn Göppingen 2 auf dem Habenkonto, zwei vom grünen Tisch aus der Partie bei der SG Lauter und zwei aus dem Hinspiel bei der HG Aalen/Wasseralfingen 2. In einem damaligen grottenschlechten Spiel unterlag die HG in der Karl-Weiland-Halle mit 18:22. Am Samstag habend die Jungs von Arend Kreher nun die Gelegenheit die Geschichte wieder gerade zu rücken, denn dann trifft man in der Oedehalle im Berufsschulzentrum in Göppingen im Rückspiel wieder auf den Jahn. Im letzten Spiel konnte die HG einen klaren Sieg landen, konnte allerdings auch in einer recht guten und zahlreichen Besetzung antreten. Sollte man in einer ähnlichen Aufstellung agieren können, ist es durchaus im Bereich des Machbaren, die Schmach aus dem Hinspiel auszumerzen.

Vorbericht Sa 08.03.14 | Herren KLB | HG 2 – MSG Göppingen-Holzheim 2


die zweite Herrenmannschaft der HG

Hinspielsieg wiederholen

Die Männer 2 der HG Aalen/Wasseralfingen wollen am Samstag um 13.30 Uhr in der Wasseralfinger Talsporthalle im Spiel gegen die MSG Göppingen/Holzheim 2 möglichst den Sieg aus dem Hinspiel wiederholen. Damals gelang in Göppingen ein klares 29:39, allerdings auch mit der besten Saisonleistung, welche die Zweite in dieser Saison abrufen konnte. Diese Höhepunkte waren in dieser Saison für die Mannschaft von Arend Kreher recht rar und so stehen die Jungs momentan mit sechs Pluspunkten auch nur einen Platz hinter den Gästen aus Göppingen. Die konnten in dieser Saison auch selten überzeugen, vor allem auswärts, da konnten bisher nur im Lokalderby bei Jahn Göppingen die Punkte entführt werden. Die HG hat in den letzten Heimspielen zumeist gar nicht schlecht gespielt und die Spiele meist in der Endphase verloren, was auch auf den oft recht schmalen Kader zurückzuführen ist. Auch am Samstag sieht es nach einer schwach besetzten Auswechselbank aus und deshalb muss man abwarten was am Ende rauskommt.

Vorbericht So 16.02.14 | Herren KLB | HG 2 – HSG Winzingen-Wissgold. 3


die zweite Herrenmannschaft der HG

Die Gäste sind Favorit

Die Herren 2 der HG Aalen/Wasseralfingen messen sich am Sonntag um 13.30 Uhr in der Wasseralfinger Talsporthalle mit der dritten Mannschaft der HSG Winzingen/Wissgoldingen. Im Hinspiel war die noch junge HSG mit 36:29 erfolgreich und der Tabellendritte geht auch als klarer Favorit ins Spiel. Die Handballgemeinschaft hat von drei Spielen in diesem Kalenderjahr zwar alle drei verloren, aber zumindest im Heimspiel gegen Rechberghausen eine gutes Spiel abgeliefert. Allerdings hat HG-Coach Arend Kreher permanente Personalprobleme und die werden am Sonntag nicht geringer werden, denn die A-Jugend spielt nahezu parallel auswärts. Aber vielleicht kann er ja auf den einen oder anderen Akteur der Dritten zurückgreifen.

Vorbericht Sa 01.02.14 | Herren KLB | HG 2- TV Rechberghausen 2


die 2.Herrenmannschaft der HG

Der Spitzenreiter kommt

Eine richtig unangenehme Aufgabe kommt am Samstag auf die zweite Herrenmannschaft der HG Aalen/Wasseralfingen zu, wenn der Tabellenführer der Kreisliga B Staffel 1, der TV Rechberghausen um 17 Uhr seine Visitenkarte in der Karl-Weiland-Halle abgibt. Die Gäste haben alle ihre zehn Spiele gewonnen, die meisten davon sehr klar. Auch gegen die HG gab es im Hinspiel ein 27:21, was aber bis auf das Spiel in Winzingen der knappste Sieg des Tabellenführers war. Allerdings ist es bei der Zweiten halt auch immer abhängig davon, welche und wie viele Spieler zur Verfügung stehen, letzten Sonntag waren es nur sieben und da setzte es eine Klatsche in Wangen. Beim Heimspiel sollte die Bank von HG-Coach Arend Kreher schon besser gefüllt sein und so kann man wenigstens darauf hoffen, dem Tabellenführer wenigstens Paroli bieten zu können. Der Zug nach vorne ist bei 6:12 Punkten eh längst ohne die HG abgefahren, aber es geht auch darum, sich anständig zu präsentieren.

Vorbericht Sa 26.01.14 | Herren KLB | HSG Wangen/Börtlingen 2 – HG


die 2.Herrenmannschaft der HG

In die harzfreie Halle nach Wangen

Eine ungeliebte Reise muss die zweite Männermannschaft am Sonntag antreten, dann geht es zum zweiten Mal in dieser Saison in die Forstberghalle nach Wangen, diesmal trifft die Mannschaft von Coach Arend Kreher auf die HSG Wangen/Börtlingen 2. Im Hinspiel konnte die HG kurz vor Weihnachten mit 26:21 die Oberhand behalten, aber zu Hause hat die HSG einfach den großen Vorteil, gewohnt zu sein, dass man kein Haftmittel verwenden darf. Schon im Spiel beim Spitzenreiter Rechberghausen musste die HG diese Erfahrung machen und hat prompt verloren. Rechberghausen ist auch die einzige Mannschaft die Wangen/Börtlingen im Derby zu Hause besiegen konnte, alle andern Heimspiele hat die Landesligareserve gewonnen. Keine leichte Aufgabe also für die HG, die nach der Niederlage im Derby wieder was gut zu machen hat.

Vorbericht Sa 11.01.14 | Herren KLB | HG 2– SG Hofen/Hüttlingen 5


die 2.Herrenmannschaft der HG Aalen/Wasseralfingen

Die Gäste Favorit im Derby

Obwohl die zweite Mannschaft der HG Aalen/Wasseralfingen vor der kurzen Weihnachtspause vier Punkte auf der Habenseite verbuchen konnte, gehen sie am Samstag als Außenseiter ins Derby gegen die SG Hofen/Hüttlingen 5. Der Dauermeister der letzten Jahre hat in dieser Saison zwar schon zwei Niederlagen einstecken müssen, ist aber nicht nur wegen des klaren 30:25 Hinspielsieges eindeutiger Favorit. Die Handballgemeinschaft hat am letzten Spieltag vor der Pause klar gegen Jahn Göppingen 2 gewonnen, das war aber erst der erste erspielte Heimsieg, die zwei Punkte eine Woche zuvor wurden der HG am grünen Tisch zugesprochen, weil die Gäste der SG Lauter 3 keine Mannschaft stellen konnten. Wenn HG-Coach Arend Kreher annähernd auf dieselbe Mannschaft zurückgreifen kann wie im letzten Spiel, stehen die Chancen sicher nicht schlecht ein Spiel auf Augenhöhe zu gestalten, aber die wechselnde Besetzung ist schon ein Problem mit dem der Coach zu kämpfen hat. Auch die Gäste haben das letzte Spiel am grünen Tisch zugesprochen bekommen, da konnte der Jahn keine Mannschaft stellen, davor siegte die SG2H klar bei der SG Lauter. Die einzigen beiden Spiele, die verloren wurde, absolvierten sie beim Tabellenersten Rechberghausen und beim Zweiten Winzingen/Wissgoldingen.

Vorbericht Sa 21.12.13 | Herren KLB | HG 2 – HSG Wangen/Börtlingen 2


die zweite Herrenmannschaft der HG

Nächster Versuch mit einem Heimsieg

Am letzten Wochenende musste das Spiel der Männer 2 kurzfristig abgesagt werden, die SG Lauter 3 konnte keine Mannschaft stellen und die Punkte gingen kampflos an die HG. Also wird sich die Mannschaft von Trainer Archie Kreher am kommenden Samstag um 13.45 Uhr in der Talsporthalle das nächste Mal aufmachen, den ersten erspielten Heimsieg in dieser Saison einzufahren. Gegner wird dann die zweite Mannschaft von Landesligist HSG Wangen/Börtlingen sein, die mit 6:4 Punkten einen Platz vor der HG rangiert. Auswärts sind die Gäste in dieser Saison erst einmal angetreten und da haben sie in der Talsporthalle hoch beim Tabellendritten Hofen/Hüttlingen verloren. Drei ihrer vier Heimspiele haben sie aber gewonnen, bleibt also abzuwarten, wie sich die Gäste am Samstag präsentieren. Aber auch auf Seiten der HG muss man erst mal abwarten, wer so kurz vor der Weihnachtspause noch zu Verfügung steht, wenn der Coach seine Wunschaufstellung aufs Feld schicken kann, dann kann man schon mit den zwei Punkten liebäugeln.

Vorbericht Sa 14.12.13 | Herren KLB | HG 2 – SG Lauter 3


die 2.Herrenmannschaft der HG

Ein Heimsieg soll her

Vor zwei Wochen hatte die zweite Männermannschaft der HG Aalen/Wasseralfingen ihr erstes Heimspiel der Saison, was leider nicht von Erfolg geprägt war und so muss man am Samstag um 13.30 Uhr den zweiten Anlauf in der Talsporthalle unternehmen und da wird dann die SG Lauter 3 der Gegner sein. Die Gäste stehen mit zwei Siegen nur unwesentlich besser da als die HG, haben diese nach drei hohen Niederlagen zu Saisonbeginn bei Jahn Göppingen und zu Hause gegen die MSG Göppingen/Holzheim geschafft, zuletzt haben sie dann aber wieder zweimal verloren unter anderem hoch gegen die fünfte Mannschaft der SG Hofen/Hüttlingen. Allerdings läuft es bei der HG auch alles andere als rund, denn die Niederlage zuletzt gegen Jahn Göppingen hatte Coach Arend Kreher eigentlich gar nicht eingeplant gehabt. Vor allem, wie sie zustande kam, ärgerte den Trainer gewaltig, zu wenig Siegeswillen konnte er bei seiner Mannschaft erkennen. Das muss auf jeden Fall anders werden sonst sind auch die Aussichten für Samstag alles andere als gut.