Archiv

Posts Tagged ‘Kreisliga’

Vorbericht Sa 10.11.18 | mC-KL | HG 2 – TSV Süßen


Kellerduell

Das Duell der beiden noch sieglosen Teams in der C-Jugend Kreisliga steigt am Samstag um 11:15 in der Wasseralfinger Talsporthalle, dann trifft die C2 der HG auf den TSV Süßen. Beide Mannschaften  stehen noch ohne Punkte da, doch während die HG bei drei Spielen und einem Torverhältnis von -19 da steht, haben die Gäste in vier Spielen lediglich 25 Treffer erzielt und stehen beim Torverhältnis gar bei -91. Eine Chance also für die Jungs von Florian Kraft, Marco Scheffel und Jana Zirpins den ersten Saisonsieg einzufahren, aber auch das kann nur funktionieren, wenn man mit hundertprozentiger Konzentration in die Partie geht.

Advertisements

Vorbericht Sa 13.10.18 | mC-KL | HG–HSG WiWiDo 2


HG gegen den Zweiten

0:4 Punkte trifft auf 4:0 Punkte! So könnte man sagen, wenn die männliche C2 der HG am Samstag um 11:15 Uhr in der Wasseralfinger Talsporthalle auf die C2 der HSG Winzingen/Wissgoldingen/Donzdorf trifft. Die Gäste konnte ihre beiden Spiele beim Schlusslicht TSV Süßen und zu Hause gegen die TSG Giengen gewinnen und rangieren aktuell auf dem zweiten Platz. Die Jungs von Florian Kraft, Jana Zirpins und Marco Scheffel dagegen haben nach der klaren Auftaktniederlage gegen den TV Brenz, am letzten Wochenende den ersten Punkt nur megaknapp verpasst. Also warten wir mal ab, in welcher Aufstellung beide antreten können – dann sehen wir weiter.

Vorbericht Mi 3.10.18, So 7.10.18 | mC-KL | HG 2 – TV Brenz, TSB Schw. Gmünd 2 – HG


mc.jpg

Doppelspieltag

Zwei Spiele hat die männliche C2 in dieser Woche zu absolvieren. Am Mittwoch treffen die Jungs von Florian Kraft, Marco Scheffel und Jana Zirpins um 13.30 Uhr in der Talsporthalle auf den TV Brenz. Die Gäste haben ihr Gastspiel bei der SG Bargau/Bettringen knapp verloren und die Punkte gegen die JSG Göppingen kampflos erhalten. Die HG hätte auch schon ein Saisonspiel gehabt, allerdings hat die TG Geislingen kurz vorher ihre Mannschaft vom Spielbetrieb zurückgezogen, so haben die Jungs aktuell noch keine Spielpraxis. Deshalb wird man abwarten müssen, wie sie sich am Mittwoch schlagen werden.

Am Sonntag folgt dann gleich der zweite Streich, dann müssen die Jungs um 16 Uhr in der großen Sporthalle in Schwäbisch Gmünd beim TSB 2 antreten. Auch die Gmünder haben 2 ihrer 4 Punkte kampflos erhalten, weil die JSG GP zum Spiel nicht antreten konnte, allerdings haben sie auch bei der TSG Giengen klar gewonnen, aber auch das Derby gegen die SG Bargau/Bettringen verloren. Auch das wird keine leichte Aufgabe werden.

Vorbericht So 23.09.18 | mC-KL | HG–TG Geislingen 2


Am Sonntag gegen Geislingen 2

Die männliche C2 der Handballgemeinschaft trifft am Sonntag ebenfalls auf eine zweite Mannschaft, dann wird um 15.15 Uhr die TG Geislingen 2 ihre Visitenkarte in der Karl-Weiland-Halle abgeben. Für beide Mannschaften ist es der Saisonauftakt und so ist über die Spielstärke natürlich nichts bekannt. Dennoch werden die Jungs von Florian Kraft, Jana Zirpins und Marco Scheffel versuchen mit zwei Punkten in die Saison zu kommen, das kann aber nur gelingen, wenn man sich fünfzig Minuten voll konzentriert.

Vorbericht Sa/So 17/18.3.18 | mD-KL | TSG Giengen – HG 2


Wann spielen wir?

Noch steht der Spieltermin ein wenig in den Sternen, die Spielstätte der TSG Giengen bei denen die männliche D2 am Samstag um 17 Uhr antreten sollte, ist unbespielbar und das Spiel soll kurzfristig auf Sonntag in eine andere Halle verleget werde, Die Coaches Karl-Heinz Vandrey, Dietmar Ulmer und Sebastian Stock, versuchen noch genügend Spieler zusammen zu bringen, weil es eben mega kurzfristig war und nur noch an diesem Wochenende gespielt werden darf.

Vorbericht Sa 10.03.18 | mD-KL | HG–SG2H 2


Heimspielabschluss mit Derby

In ihrem letzten Saisonheimspiel, trifft die männliche D2 der Handballgemeinschaft im Derby auf die D2 der SG Hofen/Hüttlingen. Spielbeginn ist am Samstag um 12.30 Uhr in der Wasseralfinger Talsporthalle. Die Gäste haben aktuell fünf Punkte mehr auf dem Konto und werden die Saison auch definitiv vor der HG abschließen, aber schon das knappe Hinspielergebnis (16:15 für die SG), zeigt, dass Derbys ihren eigenen Charakter haben. Vielleicht können die Jungs von Karl-Heinz Vandrey, Dietmar Ulmer und Sebastian Stock die Gäste auch im Rückspiel noch mal unter Druck bringen. Aber egal wie das Spiel ausgeht, vom fünften Platz kann die HG keiner mehr verdrängen, ein großer Erfolg jetzt schon für die D2.

Vorbericht So 25.2.18 | mD-KL | JSG Rosenstein – HG 2


Gelingt ein positives Punktekonto?

13:13 Unentschieden endete das Hinspiel zwischen der männlichen D2 der HG Aalen/Wasseralfingen und der D-Jugend der JSG Rosenstein. 11:11 Punkte hat die Handballgemeinschaft in dieser Saison schon gesammelt, das übertrifft die Erwartungen bei weitem und die Chancen am Sonntag um 11 Uhr in der Mögglinger Mackilohalle stehen nicht schlecht, dass noch weitere Punkte dazukommen. Sicher hängt es davon ab welche Spieler die Coaches Karl-Heinz Vandrey, Dietmar Ulmer und Sebastian Stock aufbieten können. In diesem Kalenderjahr haben die Gastgeber bereits 5 Spiele absolviert, allerdings noch keinen Punkt sammeln können, da war die HG auf jeden Fall besser. Sie hat von zwei Spielen auch zwei gewonnen.