Handball HG Aalen-Wasseralfingen | Spielbericht vom 16.03.13 | mB1


die männliche B1 der HG Aalen/Wasseralfingen in der Saison 2012/2013

Meisterschaft verspielt

Die männliche B1 der HG Aalen/Wasseralfingen hat es nicht geschafft! Sie verlor das „Meisterschaftsendspiel“ beim TV Altenstadt mit 28:23, muss ich mit dem zweiten Platz zufrieden geben und den Gastgebern den Titel in der Bezirksklasse überlassen. Es war eine der schlechtesten Leistungen in dieser Saison und es ist natürlich schade, wenn die in einem entscheidenden Spiel zu Stande kommt. Von Beginn an fanden die Jungs von Kalli Vandrey keine Einstellung zum Spiel lagen schnell mit 4:0 zurück und ließen sich von den aggressiven Gastgebern schnell den Schneid abkaufen. Auch als sie sich nach einem 11:6 Rückstand auf 12:11 herangekämpft hatten, nutzten sie nicht die Gunst der Stunde, sondern lagen beim Pausenpfiff schon wieder 16:11 zurück. Altenstadt hatte nun natürlich Oberwasser, machte auch ein cleveres Spiel, was aber vor allem daran lag, dass praktisch kein Pass bei der HG den Mitspieler fand. So konnte man höchstens beim 21:18 noch ein kleines Fünkchen Hoffnung haben, der aber beim 25:19 schon wieder erloschen war. Schade – so war letztendlich der Punktverlust in Kuchen Ausschlag gebend, ohne den hätte man über den gewonnenen direkten Vergleich dennoch jubeln können.

HG: Jonas Gentner, Manuel Ruck(1), Benedikt Markus, Leon Bieg, David Schwarz(3), Yannik Seeh(4), Steffen Bernhard(6/3), Simon Vandrey(4), Lukas Beyer, Halil Ulusan(5)

Spielergebnisse HVWBlog Berichte der männlichen B-Jugend 1

Tabellenstand zum Abschluß der Saison 2012/2013 in der Bezirksklasse

Vorbericht Sa 16.03.13 | mB BK | TV Altenstadt – HG 1


ein Punkt reicht zur Meisterschaft der männlichen B-Jugend der HG

Ein Punkt reicht zur Meisterschaft – Altenstadt muss gewinnen

Showdown am Samstag um 16.30 Uhr in der Michelberghalle in Geislingen. Dann trifft in der B-Jugend Bezirksklasse Tabellenführer HG Aalen/Wasseralfingen auf den direkten Verfolger TV Altenstadt. Beide Mannschaften können in diesem Spiel die Meisterschaft für sich verbuchen. Die bessere Ausgangsposition hat dabei die Handballgemeinschaft, die mit 25:1 Punkten als Tabellenführer anreist und der somit ein Unentschieden genügen würde. Die Gastgeber stehen mit 24:2 Punkten direkt hinter der HG und brauchen unbedingt einen Sieg ,um am Ende den Wimpel entgegen nehmen zu können. Spannender geht es also kaum. Das Hinspiel war eine ziemlich harte Angelegenheit und so wird es sicher auch auf die Schiedsrichter ankommen, wie diese Partie geführt wird. Damals ging die HG mit einem 21:16 Sieg vom Platz und brachte somit dem TVA die einzige Saisonniederlage bei. Die Trainer Karl-Heinz Vandrey, Patrick Pfründer und Kevin Kraft hoffen, dass sie alle Mann einsetzten kann, zu oft haben ihnen in den letzten Wochen kleinere Verletzungen und Krankheiten einen Strich durch die Rechnung gemacht.

Handball HG Aalen-Wasseralfingen | Spielbericht vom 09.03.13 | mB1


die männliche B-Jugend der HG Aalen/Wasseralfingen in der Saison 2012/2013

Tabellenführung vor dem Showdown

Mit einem sicheren 35:19 Sieg gegen die SG Kuchen-Gingen hat die männliche B1 der HG am vorletzten Spieltag die Tabellenführung in der Bezirksklasse übernommen und kann sich bereits mit einem Unentschieden nächste Woche beim TV Altenstadt die Meisterschaft sichern. Die Gäste hatten beim Unentschieden im Hinspiel der HG den einzigen Punktverlust der Saison beigebracht und diese Scharte wollten die Jungs von Kalli Vandrey, Kevin Kraft und Patrick Pfründer unbedingt ausmerzen. Das gelang aber nur so allmählich, denn bis zum 6:5 waren die Gäste hartnäckig dran und erst ab dem 10:8 konnte man sich absetzten, so dass man zur Pause schon mit 17:9 klare Verhältnisse geschaffen hatte. Im zweiten Abschnitt bauten die Jungs den Vorsprung dann locker aus, so dass es am Ende eine deutliche Revanche für das Hinspiel gab.

HG: Jonas Gentner; Leon Bieg(2), David Schwarz(6), Yannik Seeh(3), Steffen Bernhard(10/1), Simon Vandrey(6), Halil Ulusan(7), Manuel Ruck(1)

Spielergebnisse HVWBlog Berichte der männlichen B-Jugend 1

aktueller Tabellenstand

Vorbericht Sa 09.03.13 | mB BK | HG 1 – SG Kuchen-Gingen


die männliche B-Jugend der HG Aalen/Wasseralfingen (Saison 2012/2013)

die Tabellenführung winkt

Vorletztes Spiel der männlichen B1 in der Saison 2012/13. Bei einem Sieg am Samstag um 14 Uhr in der Aalener Karl-Weiland-Halle gegen die SG Kuchen-Gingen, winkt der Mannschaft von Kalli Vandrey, Kevin Kraft, Patrick Pfründer und Christian Liebert die Tabellenführung in der Bezirksklasse. Die Gäste stehen mit ausgeglichenem Punktekonto auf Platz vier, aber aus dem Hinspiel hat die HG noch eine Rechnung offen. Da gelang der SG ein 23:23 Unentschieden und so brachte sie der Handballgemeinschaft den einzigen Punktverlust der Saison bei. Wenn sich die HG mit einem Sieg revanchieren kann, winkt nicht nur der erste Tabellenplatz, sondern vor dem Showdown am kommenden Samstag in Altenstadt, die bessere Ausgangsposition

Handball HG Aalen-Wasseralfingen | Spielbericht vom 03.03.13 | mB1


die männliche B-Jugend, 1.Mannschaft, der HG Aalen/Wasseralfingen

Zwei weitere Punkte

Gut, die männliche B1 landete einen sicheren und ungefährdeten 37:27 Erfolg gegen das Tabellenschlusslicht TSV Dettingen, aber über die zweite Hälfte deckt man besser den Mantel des Schweigens. Im ersten Durchgang machte die HG Tempo, setzte die technisch limitierten Gäste mit einer offensiven Abwehr unter Druck und nutzte die meisten der sich bietenden Chancen zu leichten Toren. Daraus resultierte auch eine klare 20:9 Halbzeitführung und in der zweiten Hälfte forderten die Trainer Karl-Heinz Vandrey und Kevin Kraft mehr spielerische Mittel einzusetzen, als nur mit eins gegen eins Aktionen zum Erfolg zu kommen. Irgendwie ging das aber völlig in die Hose, so dass die Gäste den zweiten Durchgang sogar mit 17:18 gewinnen konnten. Dennoch bleibt sie HG in Meisterschaftsnähe, nächste Woche muss man noch gegen Kuchen-Gingen gewinnen, dann kommt es zum Showdown in Altenstadt.

HG: Jonas Gentner; Benedikt Markus(2), Leon Bieg(6/1), David Schwarz(3), Yannik Seeh(8), Steffen Bernhardt(10/2, Halil Ulusan(6), Simon Vandrey(2)

Spielergebnisse HVWBlog Berichte der männlichen B-Jugend 1

aktueller Tabellenstand

Vorbericht So 03.03.13 | mB BK | HG 1 – TSV Dettingen


die männliche B1 der HG aalen/Wasseralfingen

Dettingen sollte man schlagen

Das Ziel Meisterschaft haben die Spieler der B1 weiterhin in den Augen und so muss der Pflichttermin am Sonntag um 10.30 Uhr gegen den TSV Dettingen auch nicht mehr sein als eine Pflichtaufgabe. Schon im Hinspiel wurde in Dettingen klar mit 16:27 gewonnen und überhaupt haben die Gäste in dieser Saison noch nix Zählbares zustande gebracht. Mit 0:22 Punkten stehen sie auf dem letzten Platz, während die HG mit 21:1 Punkten dem Tabellenführer Altenstadt (22:2) auf den Fersen ist. Im letzten Spiel treffen die Jungs von Kalli Vandrey, Kevin Kraft, Patrick Pfründer und Christan Liebert noch auf den Tabellenführer und bis dahin will man sich einfach keinen Ausrutscher leisten.

Handball HG Aalen-Wasseralfingen | Spielbericht vom 24.02.13 | mB1


die 1.Mannschaft der männlichen B-Jugend der HG

wieder einen Schritt Richtung ganz vorne

Mit einem klaren 36:20 gegen die HSG Oberkochen/Königsbronn bleibt die männliche B-Jugend der HG klar auf dem Weg zur Meisterschaft in der Bezirksklasse. Lediglich bis um 3:3 konnten die Gäste mithalten, dann setzte sich die HG Tor um Tor ab und führte bereits bei Halbzeit mit 19:9. Auch im zweiten Abschnitt konnte sich die HG auf Torhüter Jonas Gentner verlassen, seine Paraden waren oft die Grundlage für schnelles Gegenstoß Spiel, mit dem die Mannschaft von Karl-Heinz Vandrey, Patrick Pfründer und Kevin Kraft die Gäste zermürbte. 36 Treffer in fünfzig Minuten sind nicht schlecht und es brachte die HG bis auf einen Pluspunkt an Tabellenführer Altenstadt heran. Da man bisher nur einen Minuspunkt auf dem Konto stehen hat, sind die Aussichten auf die Meisterschaft bei nur noch drei ausstehenden Spielen durchaus realistisch.

HG: Jonas Gentner; Steffen Bernhardt(8/1), Benedikt Markus, Leon Bieg(7), David Schwarz(1), Lukas Beyer(1), Yannik Seeh(4), Lars Graeve(6), Halil Ulusan(8), Simon Vandrey(1)

Spielergebnisse HVWBlog Berichte der männlichen B-Jugend 1

aktueller Tabellenstand der mB1

Vorbericht So 24.02.13 | mB BK | HG 1 – HSG Oberkochen/Königsbronn


die männliche B-Jugend, 1. Mannschaft, der Handballgemeinschaft Aalen/Wasseralfingen

die Gäste werden alles versuchen

Am Sonntag um 12 Uhr trifft die männliche B1 der HG Aalen/Wasseralfingen in der Karl-Weiland-Halle im Derby auf die HSG Oberkochen/Königsbronn. Die Gäste stehen nur auf dem sechsten Tabellenplatz, aber eben auch deshalb, weil sie einige ihrer B-Jugendspieler hauptsächlich in der A-Jugend einsetzen. Sollten sie in Bestbesetzung antreten, wird es sicherlich eine knackige Aufgabe für die Mannschaft von Karl-Heinz Vandrey, Patrick Pfründer, Kevin Kraft und Christian Liebert. Die will sich ja den Meistertitel holen in der Bezirksklasse und kann sich dabei eigentlich keinen Punktverlust mehr leisten. Die HG hat momentan 19:1 Punkte und der Titel wird nur zwischen ihr und dem TV Altenstadt (22:2) ausgemacht, wobei die beiden am letzten Spieltag aufeinander treffen.

Handball HG Aalen-Wasseralfingen | Spielbericht vom 19.01.13 | mB1


die 1.Mannschaft der männlichen B-Jugend der HG Aalen/Wasseralfingen

knapper Sieg in Heiningen

Das wäre beinahe in die Hose gegangen. Stark ersatzgeschwächt und mit lediglich sieben Spielern war die männliche B1 am Samstag zum Auswärtsspiel nach Heiningen gefahren. Die Gastgeber sind immerhin Tabellendritter auch wenn sie vor der Partie schon neun Minuspunkte auf dem Konto hatten. Wie es halt dann so ist, wenn man mit wenigen Spielern anreist, dann verletzt sich zumeist noch einer und dieses „Glück“ hatte am Samstag dann auch Simon Vandrey. Bei einem Sturz nach einem Wurf fiel er unglücklich auf den Kopf und konnte mehr als 15 Minuten nicht am Spiel teilnehmen. Die Folge war natürlich eine Unterzahl der HG, welche diese aber durch großen Kampfgeist wieder Wett machte. Zur Pause hatten sich die Jungs von Karl-Heinz Vandrey und Kevin Kraft einen 9:11 Vorsprung erspielt, der aber kurz nach dem Wechsel schon wieder aufgebraucht war. Beim 19:17 und 20:18 lag die HG sogar im Hintertreffen, aber durch unermüdlichen Einsatz konnten sie ab dem 20:20 wieder ausgleichen. Als Steffen Bernhard einen Siebenmeter zum 21:22 verwandelte, aber der Zeitnehmer die Uhr nicht gleich weiter laufen ließ, sorgte dies auf der Heininger Bank für große Diskussionen und sogar für einen Einspruch auf dem Spielprotokoll. Allerdings glaubten auch die Heininger an einen regulären Treffer, so daß dies sicher ohne Nachwirkung bleiben wird. Nichtsdestotrotz blieben ie HG-Jungs konzentriert und bauten ihren Vorsprung auf 23:26 und damit vorentscheidend zum 24:27 Endstand aus.

HG: Joshua Roth; Leon Bieg(3), Patrick Eiberger(3), Yannick Seeh(4), Simon Vandrey(2), Steffen Bernhardt(8/3), Halil Ulusan(7)

Spielergebnisse HVWBlog Berichte der männlichen B-Jugend 1

aktueller Tabellenstand

Vorbericht Sa 19.01.13 | mB BK | TSV Heiningen – HG


die 1.Mannschaft der männlichen B-Jugend der HG

am Samstag in Heiningen

Für die männliche B1 geht es am Samstag um 16.40 Uhr in der Voralbhalle in Heiningen darum, ihre gute Ausgangsposition zu verteidigen. Mit 17:1 Punkten hat die HG die wenigsten Minuspunkte der Liga, rangiert damit auf Platz zwei und muss sich beim aktuellen Tabellendritten behaupten. Der TSV Heiningen ist zwar aktuell der erste Verfolger der HG, aber mit 9:9 Punkten schon völlig raus im Rennen um die Spitzenplätze. Das Hinspiel war eine klare Angelegenheit für die Jungs von Karl-Heinz Vandrey und Kevin Kraft, mit 31:16 behielt man deutlich die Oberhand. Allerdings haben die Gastgeber ihre letzten beiden Spiele gewinnen können und beide Spiele fanden in der Voralbhalle statt. Sowohl gegen Kuchen-Gingen, als auch gegen Dettingen behielt der Nachwuchs des BWOL-Ligisten die Oberhand. Aber auch die HG kommt mit der Empfehlung von zuletzt sechs Siegen