Vorbericht Sa 28.03.15 | Herren BK | TSG Giengen 1 – HG 1


die erste Herrenmannschaft der HG Aalen/Wasseralfingen 

Der Aufsteiger ist zu Hause gefährlich

Vier Spiele sind in der Männer Bezirksklasse noch zu absolvieren und der Kampf um die beiden Aufstiegsplätze ist in vollem Gange. Einen davon hat Tabellenführer SG Hofen/Hüttlingen 2 fast schon gebucht, aber da steht das Fragezeichen im Raum, ob deren erste Mannschaft aufsteigt, wenn nicht bleibt auch der Zweiten der Aufstieg verwehrt. Theoretisch geht es also um einen oder vielleicht auch zwei Plätze hinter dem Primus und da ist die Tabellensituation absolut eng. Der TV Bargau und die HG Aalen/Wasseralfingen haben 14 Minuspunkte die Göppinger Vereine Jahn und TS 15. Viele spielen noch gegeneinander, so an diesem Wochenende Bargau und TS Göppingen, wogegen die HG beim Aufsteiger TSG Giengen antreten muss. Die haben zu Hause fünf der letzten sechs Begegnungen gewonnen und dabei neben TS Göppingen auch Tabellenführer Hofen/Hüttlingen geschlagen. Ein also durchaus ernst zu nehmender Gegner auf den die Mannschaft von Roland Kraft und Gerhard Bleier am Samstag um 20 Uhr in der Schwagehalle trifft. Im Hinspiel erreichte die HG in einem kuriosen Spiel, in dem durch rote Karte und Verletzungen gleich vier Spieler während des Spiels ausfielen, erkämpfte sich die HG ein 25:25 Unentschieden und auch am Samstag kann man nicht in Bestbesetzung antreten. Julian Brender fällt nach seiner gegen Steinheim erlittenen Verletzung aus und auch Jakob Erath steht nicht zur Verfügung, zudem lagen einige Spieler während der Woche krank im Bett und auch Goalie Jonas Gentners Einsatz ist mehr als ungewiss.. Alles andere als gute Voraussetzungen im Kampf um die vorderen Tabellenplätze, aber die HG hat in dieser Saison schon einige Male bewiesen, dass man über Alternativen verfügt und kämpferisch über sich hinaus wachsen kann.

Vorbericht So 13.01.13 | Männer KLA | HG 2 – TSG Giengen 1


die 2. Herrenmannschaft der HG Aalen/Wasseralfingen

Der Spitzenreiter gibt sich die Ehre

Die zweite Männermannschaft der HG Aalen/Wasseralfingen muss sich gleich im ersten Spiel des Jahres mit einem ganz dicken Brocken auseinander setzen. Am Sonntag um 17 Uhr gibt der Tabellenführer TSG Giengen seine Visitenkarte in der Karl-Weiland-Halle ab und in diesem Spiel gibt es für den Tabellenletzten schon mal gar nichts zu verlieren. Die Gäste stehen mit 16:4 Punkten an der Tabellenspitze und mussten nach einem 12:0-Punkte-Start, nur in Schnaitheim und zuletzt im Derby gegen die SG Herbrechtingen-Bolheim Punkte lassen. Alle anderen Spiele konnte der Aufstiegsfavorit zumeist klar gewinnen. Die HG dagegen hat erst zwei magere Pünktchen auf der Habenseite und die Mannschaft von Arend Kreher muss höllisch aufpassen, denn das Abstiegsgespenst ist schon mehr als deutlich zu sehen. Wie so oft ist nicht klar, welche Spieler dem Coach zur Verfügung stehen, nur dass Torhüter Björn Billepp verletzt ausfällt ist Fakt.

Handball HG Aalen-Wasseralfingen | Spielbericht vom 15.09.12 | Herren 2


2. Hertrenmannschaft, Herren 2, HG Aalen/Wasseralfingen

Giengen 1 einfach schneller

Die zweite Herrenmannschaft der HG Aalen/Wasseralfingen hat den Saisonauftakt bei der TSG Giengen 1 klar mit 43:24 verloren. Die junge und schnelle Giengener Mannschaft bestrafte jeden Fehlwurf und jeden technischen Fehler mit einem Gegenstoß und brachte sich so schnell auf die Siegesstrasse. Nach dem 5:5 war das abtasten vorbei und zur Pause stand es bereits 25:9. Die zweite Hälfte verlief ähnlich, die Mannschaft von Arend Kreher bemühte sich das Spiel offen zu halten, aber es blieb einfach dabei, dass die Gastgeber die leichten Tore erzielen konnte und so die Bemühungen der HG zu Nichte machte.

Sicher wird die TSG in dieser Saison ziemlich weit vorne mitspielen, deshalb ist diese Niederlage kein Beinbruch.

HG: Sepp Bader Friede Stengel; Stefan Bader(3), Sven Fürst(4), Stefan Löffler(3), Dennis Bombera(4/2), Daniel Jordan(2), Holger Merz, Tobias Haas(6), Marcel Silbermann, Manuel Haas, Bogdan Marin, Sven Knappich(1)

Spielergebnisse HVWBlog Berichte Herren 2

aktueller Tabellenstand:

aktueller Tabellenstand

Vorbericht Sa 15.09.12 | Männer KLA | TSG Giengen 1 – HG 2


2. Herrenmanschaft, Herren 2, Männer 2, HG Aalen/Wasseralfingen 

Saisonauftakt in Giengen

Die zweite Herrenmannschaft der HG Aalen/Wasseralfingen startet am Samstag von null auf hundert, wenn sie um 20 Uhr in der Giengener Schwagehalle auf die TSG Giengen 1 trifft. Die Gastgeber haben eine junge und motivierte Mannschaft, die in der Vorbereitung ihr eigenes Vorbereitungsturnier, unter anderem gegen Mannschaften aus der Bezirksliga, gewonnen hat und die in diesem Jahr um die Aufstiegsplätze mitspielen will. Mit der Vorbereitung hatte es die Zweite der HG dagegen nicht so, und so wird das für die Mannschaft von Archie Kreher und Holger Merz, welche gemeinsam die Nachfolge von Gerold Mayer angetreten haben, ein Start direkt aus dem Stand werden. Lediglich auf dem Kappelberg hat die Mannschaft zusammengespielt und so darf man schon gespannt sein, wie sie sich beim ersten Saisonspiel geben wird.