Handball Aalener Sportallianz | Spielbericht vom 01.02.20 | Herren 3


Spiel abgesagt

Drei Spieler wurden in der M1 eingesetzt, drei waren Skifahren, drei waren krank/verletzt/beruflich unterwegs – Zu viele Ausfälle, deshalb musste das Spiel der M3 in Giengen abgesagt werden.

Vorbericht Sa 01.02.20 | M-KLB-2 | TSG Giengen/Br 2 – Aalener Sport 3


Beim aktuellen Tabellenführer

Nicht zu beneiden ist die dritte Herrenmannschaft am Samstag, wenn man um 18 Uhr in der Schwagehalle bei der TSG Giengen 2 antreten muss. Der aktuelle Tabellenführer (16:2 Punkte) weist zwar einen Minuspunkt mehr auf als der TV Altenstadt (15:1) hat aber mehr Spiele absolviert. Die einzige Niederlage der Giengener kommt aus dem Hinspiel beim TVA, denen wiederum konnte die Allianz als einzige Mannschaft bisher beim 24:24 einen Punkt abknöpfen. Das Hinspiel gegen Giengen ging für die Allianz allerdings mit 26:36 klar verloren. Auch wenn die Gastgeber klarer Favorit sind, so fahren die diesmal von Gerhard Bleier betreuten Jungs nicht ohne Chance in die Schwagehalle.

Handball Aalener Sportallianz | Spielbericht vom 03.11.19 | Herren 3


Keine Chance gegen Giengen

Die Männer 3 der Aalener Sportallianz musste am Sonntag die erste Saisonniederlage einstecken und war beim 26:36 gegen Kreisliga A Absteiger TSG Giengen absolut chancenlos. Gut, das Ergebnis hätte bei einer nur ein wenig besseren Chancenauswertung nicht so deutlich ausfallen müssen, aber eine wirkliche Siegchance war nie vorhanden. Schnell war die junge Mannschaft von Roland Kraft in Rückstand geraten und schon zu diesem Zeitpunkt war klar, dass man ohne wirklich gute Chancenverwertung eine harte Aufgabe vor sich hatte. Schon zur Halbzeit führten die Gäste klar mit 8:14 und hatten die Weichen auf Sieg gestellt. Offensiv wurde es im zweiten Abschnitt dann deutlich besser, man erzielte immerhin 18 Treffer im zweiten Durchgang, aber auch die Gäste ließen nicht nach und so stand m Ende auch eine klare Niederlage. Am kommenden Wochenende geht es dann in Bettringen weiter.

ASA: Frederick Demers, Jannik Fink; Philipp Hald(7/1), Aaron Starczynski(1), Alexander Wacker(6), Marco Scheffel(1), Marco Scholz(3), Lars Graeve(1), Luca von der Ahe(19, Raphael Stuck, Adrien Heraudeau(6), Roland Kraft

Vorbericht So 03.11.19 | M-KLB-2 | Aalener Sport 3 – TSG Giengen/Br 2


Gegen den Tabellenführer

Die Männer 3 der Sportallianz treffen am Sonntag um 12 Uhr in der Talsporthalle auf den aktuellen Tabellenführer TSG Giengen 2. Der Kreisliga A Absteiger ist mit drei klaren Siegen in die Saison gestartet und steht so ganz klar oben an der Tabellenspitze. Allerdings wurden die Jungs von der Brenz auch noch nicht richtig gefordert, denn sie holten die Siege gegen Mannschaften aus der unteren Tabellenhälfte. Die Sportallianz ist auch mit zwei Siegen in die Saison gestartet, auch gegen Kellerkinder, allerdings fielen die Siege deutlich knapper aus. Deshalb geht man auch sicherlich als Außenseiter in die Partie, zumal man auch am Sonntag wieder auf einige Spieler verzichten muss. Dennoch werden die Jungs von Roland Kraft alles in die Waagschale werfen um die weiße Weste zu behalten.