Vorbericht Sa 19.11.11 | Damen BL | TV Altenstadt – HG


Melanie Enenkel

Altenstadt zu Hause stark

Nachdem Sieg gegen den aufstrebenden TV Steinheim, steht für die Damen der HG Aalen/Wasseralfingen die nächste schwere Aufgabe an. Am Samstag um 16.30 Uhr muss die Mannschaft von Caro Kurz und Mo Jäschke in der Geislinger Michelberghalle beim aktuellen Tabellenfünften TV Altenstadt antreten. Die Gastgeberinnen haben mit 8:8 Punkten ein ausgeglichenes Punktekonto und sind, bis auf die Auftaktbegegnung im Derby gegen Donzdorf/Geislingen zu Hause, ungeschlagen. Die Handballgemeinschaft hat auswärts ebenfalls ein ausgeglichenes Punktekonto, zwei knappen Siegen stehen zwei knappe Auswärtsniederlagen entgegen. Zuletzt hat man ebenfalls in der Michelberghalle gegen die FSG Donzdorf/Geislingen 2 den Kürzeren gezogen. Aktuell steht die HG auf dem dritten Tabellenplatz und wenn man den, vor den zwei folgenden Heimspielen verteidigen will, muss man diesmal die große Halle in Geislingen stürmen.

Damenmannschaft der HG Aalen-Wasseralfingen Damenmannschaft der HG Aalen-Wasseralfingen