Vorbericht Sa 11.10.14 | Herren KLB | HG 3 – TV Brenz 2


die dritte Herrenmannschaft der HG Aalen/Wasseralfingen

Saisonstart gegen Brenz

Der Saisonstart der Männer 3 am Samstag um 18.45 Uhr im Heimspiel in der Talsporthalle gegen den TV Brenz 2 ist ein wenig vom Personalmangel geprägt, dadurch geschuldet, dass einige der Studenten an diesem Wochenende nicht nach Hause kommen und auch weil einige der A-Jugendspieler noch nicht ihren siebzehnten Geburtstag feiern konnten und so ihr Doppelspielrecht noch nicht aktuell ist. Die Dritte soll weiterhin als Ausbildungspool genutzt werden und man wird sich daran gewöhnen müssen, dass man öfter mit verschiedenen Aufstellungen spielen wird. Dass der Verband das U21-Spielrecht gekippt hat, tut sein weiteres dazu. Die Gäste aus Brenz waren in dieser Saison schon mal im Einsatz und haben beim aktuellen Tabellenführer SB Heidenheim 2 immerhin ein Unentschieden erzielt. Aber die Saison ist noch jung und die Tabelle nicht so aussagekräftig, deshalb geht man einfach mal ins Spiel und lässt sich überraschen, wie man zurechtkommt.

Handball HG Aalen-Wasseralfingen | Spielbericht vom 09.03.13 | Herren 2


die 2. Männermannschaft der HG Aalen/Wasseralfingen, hier Niclas Winkler

Schade – da war mehr drin

Schade, für die Herren 2 war am Samstag deutlich mehr drin, als die 24:27 Niederlage gegen den TV Brenz 2. Durch den Sieg des TSV Dettingen in Königsbronn, bleibt die Lage im Abstiegskampf weiter mehr als bedenklich. HG-Coach Arend Kreher musste von vorne herein auf seine Routiniers Sven Fürst und Steffen Fischer verzichten und auch auf die Unterstützung der U21 Spieler aus der ersten Mannschaft, dafür feierte Jens Bernhard ein Comeback. Doch die HG hielt gegen die im sicheren Mittelfeld platzierten Gäste gut dagegen, auch wenn man recht schnell mit 3:6 hinten lag, aber diesen Rückstand bis zur Pause (10:12) nicht weiter anwachsen lies.

Jens Bernhardt und Niclas Winkler Stefan Löffler und Patrick Pfründer

Auch im zweiten Abschnitt hielt die HG gut dagegen, hielt das Spiel immer offen und war zehn Minuten vor Spielende beim 19:20 auf Schlagdistanz. In den letzten zehn Minuten, mischten dann mit Kevin Kraft und Patrick Pfründer doch noch zwei U21 Spieler mit, aber auch sie konnten dem Spiel keine entscheidende Wende geben. Das lag aber vor allem daran, dass die Chancenauswertung in den letzten Minuten auf Seiten der HG alles andere als gut war, denn hätte man wohl nur die Hälfte der sich bietenden Chancen genutzt, hätte man vielleicht sogar den einen oder anderen wichtigen Punkt auf der Habenseite verbuchen können.

HG: Friede Stengel, Björn Billepp; Holger Merz(1), Stefan Bader(2), Stefan Löffler(3), Lukas Lehnert(2), Marcel Silbermann, Dennis Bombera(4), Bogdan Marin(6/6), Daniel Jordan(2), Niclas Winkler(1), Jens Bernhardt(2), Kevin Kraft, Patrick Pfründer

Spielergebnisse HVWBlog Berichte Herren 2

aktueller Tabellenstand

Vorbericht Sa 09.03.13 | Herren KLA | HG 2 – TV Brenz 2


die 2. Männermannschaft der Handballgemeinschaft Aalen/Wasseralfingen

Weiter Kampf um den Klassenerhalt

Der Sieg am vergangenen Sonntag in Heidenheim hat die HG auf den Vorletzten Platz gebracht. Der reicht aber nicht zum Klassenerhalt, deshalb sind weitere Punkte dringend nötig. Am Samstag kann die zweite Herrenmannschaft der HG nachlegen, wenn um 17 Uhr der TV Brenz in der Karl-Weiland-Halle seine Visitenkarte abgibt. Im Hinspiel hat die Mannschaft von Archie Kreher mit 22:26 gewinnen können, konnte sich damals aber auf die Unterstützung einiger U21 Spieler aus der ersten Mannschaft verlassen. Das wird am Wochenende wohl eher nicht so sein und so müssen schon eher die Routiniers in die Bresche springen um die Punkte aus dem Feuer zu holen.

Handball HG Aalen-Wasseralfingen | Spielbericht vom 20.10.12 | Männer 2


Herren 2 der HG

Erster Sieg im vierten Spiel

Die zweite Männermannschaft der HG Aalen/Wasseralfingen hat im vierten Saisonspiel endlich den ersten Sieg eingefahren. In einer etwas ruppig geführten Partie holte sich die Mannschaft von Arend Kreher und Holger Merz einen 22:26 Auswärtssieg. Mit Sven Fürst, Stefan Löffler und Dennis Bombera fehlten der Mannschaft drei erfahrene Kräfte, wodurch die Trainer wieder auf einige U21 Spieler zurückgreifen mussten. Den besseren Start erwischten ganz klar die Hausherren, die mit 5:5 Punkten einen deutlich besseren Saisonstart hatten als die HG. 4:0 führten sie bereits, als der HG der erste Treffer gelang, aber kontinuierlich kam die HG besser ins Spiel und war beim 6:7 erstmals in Führung. Allerdings konterten die Gastgeber wieder zum 11:9, was ihnen aber nicht zu einer Halbzeitführung reichte, denn da hatte wieder die HG mit 11:13 die Nase vorn, obwohl Bogdan Marin mit einer roten Karte schon vorher vom Platz gestellt wurde. Nach eigener Aussage war Bogdan allerdings völlig unschuldig J . Nach dem Wechsel setzte sich die Handballgemeinschaft zunächst auf 12:15 ab, aber das Spiel blieb eng und lange gaben die Gastgeber alles Erlaubte und auch Unerlaubte um dran zu bleiben. Beim 22:23 stand das Spiel immer noch auf des Messers Schneide, aber drei Treffer der HG entschieden dann das Spiel. Vor dem letzten Treffer kassierte dann auch Brenz noch eine rote Karte als Kevin Kraft beim letzten Konter brutal von den Beinen geholt wurde.

HG: Sepp Bader, Björn Billepp; Holger Merz, Stefan Bader(1), Dominik Rausch, Patrick Pfründer(3), Marcel Silbermann(1), Bogdan Marin(1), Tobias Haas(1), Daniel Jordan(2), Kevin Kraft(7), Jonas Kurz(6/3), Niclas Winkler(4)

Spielergebnisse HVWBlog Berichte der 2. Herrenmannschaft

aktueller Tabellenstand

Vorbericht Sa 20.10.12 | Männer KLA | TV Brenz 2 – HG 2


Herren 2, 2.Herrenmannschaft, HG , HG Aalen/Wasseralfingen

Klappt es beim vierten Anlauf?

Die zweite Herrenmannschaft der HG Aalen/Wasseralfingen bestreitet am Samstag um 17:30 Uhr in der Sontheimer Eberhardthalle ihr viertes Saisonspiel, Gegner ist dabei der TV Brenz 2. In den ersten drei Anläufen konnte die Mannschaft von Arend Kreher und Holger Merz nichts Zählbares einfahren. In den ersten beiden Spielen gab es klare Niederlagen gegen die Spitzenteams aus Giengen und von der SG Hofen/Hüttlingen 3 und am letzten Wochenende unterlag man etwas unglücklich dem SG Herbrechtingen-Bolheim 2. Die Gäste dagegen stehen mit 5:5 Punkten wesentlich besser da, und haben auch in ihren bisherigen zwei Heimspielen immerhin drei Punkte holen können. Da die Trainer auch noch auf zwei Stammspieler verzichten müssen, sind die Aussichten auch für den Samstag nicht gerade rosig

Handball HG Aalen-Wasseralfingen | Spielbericht vom 04.12.11| Herren 2


2. Mannschaft der HG Aalen-Wasseralfingen 2. Mannschaft der HG Aalen-Wasseralfingen 2. Mannschaft der HG Aalen-Wasseralfingen

Unerwartet hoher Sieg in Brenz

Einen in dieser Höhe nicht erwarteten Sieg hat die zweite Männermannschaft der HG Aalen/Wasseralfingen am Sonntag beim TV Brenz 2 erzielen können. Man war schon skeptisch nach Sontheim gefahren, da mit Steffen Fischer, Stefan Löffler und Holger Merz drei Spieler nicht zur Verfügung standen. Überraschend konnte Trainer Gerold Mayer dagegen auf Hajo Bürgermeister und Jens Groß zurückgreifen. Nach ausgeglichener Anfangsphase konnte sich die HG nach dem 4:4 mit sieben(!) Treffern in Folge deutlich absetzen und nahm auch eine 9:15 Führung mit in die Pause. Auch im zweiten Abschnitt hatte die HG alles völlig im Griff, erhöhte nach dem Wechsel gleich mal auf 9:19 und stellte klar wer hier als Sieger vom Platz geht. Die Gastgeber steckten dann auch früh auf und am Ende stand ein hoher 19:35 Erfolg für die HG und der Sprung auf den zweiten Tabellenplatz.

2. Mannschaft der HG Aalen-Wasseralfingen 2. Mannschaft der HG Aalen-Wasseralfingen

HG: Björn Billepp, Friede Stengel; Jens Groß(3), Sven Fürst(7/4), Hajo Bürgermeister(3), Dennis Bombera(5), Stefan Bader(3), Marcel Böhringer(4), Christian Liebert(9), Pascal Märkle(1)

Ergebnisse HVW

aktuelle Tabelle:

aktuelle Tabelle

Vorbericht So 04.12.11 | Herren KLA| TV Brenz 2 – HG 2


die 2. Herrenmannschaft der HG Aalen-Wasseralfingen

Am Sonntag ersatzgeschwächt nach Brenz

Die Männer 2 der HG Aalen/Wasseralfingen wollen am Sonntag um 17 Uhr in Sontheim gegen den TV Brenz 2 ihre kleine Erfolgsserie von zwei Siegen in Folge ausbauen. Das wird kein leichtes Unterfangen werden, denn schon im Hinspiel musste man sich gegen die Landesligareserve der Brenzer mit 24:25 geschlagen geben und zusätzlich muss Trainer Gerold Mayer auf einige Spieler verzichten. Mit Jens Groß und Hajo Bürgermeister fallen zwei Rückraumspieler ebenso aus wie die Außen Steffen Fischer und Holger Merz, ebenso unsicher ist der Einsatz von Spielmacher Stefan Löffler. Also wird sich der Coach bei den spielfreien A-Jugendlichen “bedienen“ die dann ihre Schnelligkeit zum Einsatz bringen können. Durch die letzten drei Siege ist die HG bis auf Platz drei geklettert und es wäre schon schade, wenn man aus den vorderen Rängen zurückfallen würde

die 2. Herrenmannschaft der HG Aalen-Wasseralfingen die 2. Herrenmannschaft der HG Aalen-Wasseralfingen

Handball HG Aalen-Wasseralfingen | Spielbericht vom 22.10.11 | Herren 2


Gerold Mayer

Das war unnötig

Eine ärgerliches 24:25 zu Hause gegen den TV Brenz 2 bescherte der zweiten Mannschaft der HG Aalen/Wasseralfingen die erste Saisonniederlage. Ärgerlich deshalb, weil die Mannschaft von Gerold Mayer in der entscheidenden Phase haufenweise die besten Chancen vergab und so den gewiss nicht schlechten Gästen in die Karten spielte. Schon im ersten Durchgang war es ein wechselvolles und enges Spiel in dem sich keine der beiden Mannschaften absetzen konnte und so war das 14:13 zur Halbzeit halt mal wieder eine Führung für die HG. Zu Beginn des zweiten Durchgangs erzielte die Handballgemeinschaft zwar das 15:13, kassierte dann aber sechs Treffer in Folge und das eben in der Phase als man die Chancen sträflicher Weise liegen ließ. Brenz holte sich so einen 16:20 Vorsprung und als sich dann noch Sven Fürst an der Hand verletzte schien die Niederlage besiegelt. Doch die Jungs kämpften sich zurück, glichen zum 23:23 und 24:24 aus, hatten zunächst die Chance selbst in Führung zu gehen und auch nach dem 24:25 nochmal die Gelegenheit zum Ausgleich, aber sie wurden vergeben und so stand man am Ende mit leeren Händen da.
HG: Björn Billepp, Friedmann Stengel; Sven Fürst(3), Hajo Bürgermeister(5), Stefan Löffler(6), Daniel Jordan, Marius Bischoff, Holger Merz(1), Tobias Haas, Marcel Böhringer(4), Stefan Bader, Christian Liebert(5), Mathias Soika

Spielergebnisse HVW

aktuelle Tabelle:

aktuelle Tabelle

Vorbericht Sa 22.10.11 | Herren 2 KLA| HG 2 – TV Brenz 2


Am Samstag gegen Brenz

Nach zwei Auswärtsunentschieden und einem Heimsieg trifft die noch ungeschlagene Mannschaft der HG Aalen/Wasseralfingen am Samstag um 18.45 Uhr in der Wasseralfinger Talsporthalle auf die Landesligareserve des TV Brenz. Die Gäste konnten nach der knappen Auftaktniederlage gegen Steinheim, die Spiele gegen den HSB und in Dettingen klar gewinnen, ehe sie am vergangenen Wochenende zu Hause gegen Schnaitheim den Kürzeren zogen. Somit stehen sie mit 4:4 Punkten nur einen Platz hinter der Mannschaft von Gerold Mayer und stellen alles andere als einen einfachen Gegner dar. Es wird also schon davon abhängen welche Spieler dem Coach zur Verfügung stehen, denn wenn alle an Bord sind kann man sich durchaus eine Chance ausrechnen.